Alle Kategorien
Suche

Mac-Fenster im Vordergrund halten - so geht's

Um bei Ihrem Mac ein bestimmtes Fenster dauerhaft im Vordergrund zu halten, können Sie dies nicht direkt über das Mac-Menü machen, sondern benötigen dafür zusätzliche Software. Wie Sie diese installieren und anschließend verwenden, erfahren Sie hier.

Fenster-Anordnung beim Mac ändern.
Fenster-Anordnung beim Mac ändern.

Afloat auf dem Mac installieren

Um mit dem kostenlosen Programm "Afloat" einzelne Fenster im Vordergrund zu halten, müssen Sie sich die Software erst auf Ihrem Mac installieren.

  1. Starten Sie dafür zunächst auf Ihrem Mac einen Webbrowser wie Safari und rufen Sie die Website von Afloat auf.
  2. Klicken Sie unterhalb von "Download it now" auf den Link mit der neusten Version von Afloat, um den Download zu starten.
  3. Sobald die ca. 1MB große Datei heruntergeladen ist, machen Sie einen Doppelklick auf die ZIP-Datei, um diese auf Ihrem Mac entpacken zu lassen.
  4. Öffnen Sie den entpackten Ordner und klicken Sie dann doppelt auf "Afloat Installer".
  5. Bestätigen Sie das Starten des heruntergeladenen Programms mit dem Button "Öffnen".
  6. Zum Installieren der Software müssen Sie dann nur noch rechts unten auf "Install now" und anschließend auf "Agree" klicken.

Fenster mit Afloat im Vordergrund halten

Sobald Sie Afloat installiert haben, müssen Sie dem Programm nur noch Zugriffsrechte geben und können dann die jeweiligen Fenster in den Vordergrund bringen.

  • Die Zugriffsrechte können Sie dabei direkt nach der Installation vergeben, indem Sie auf "Authorize" klicken. Alternativ können Sie dies nachholen, indem Sie das Plugin links unten mit "Enable it" aktivieren, woraufhin Sie erneut die Aufforderung zum Autorisieren erhalten.
  • Um ein Fenster dann im Vordergrund zu halten, brauchen Sie dieses lediglich auswählen und dann im Menü-Punkt "Fenster" unterhalb von "Alle nach vorne bringen" auf den Eintrag "Keep Afloat" klicken oder dafür die Tastenkombination "^" + "Cmd" + "A" verwenden.
  • Zudem können Sie optional direkt darunter die Transparenz des Fenster ändern oder weitere Effekte einfügen. 
Teilen: