Alle Kategorien
Suche

M3-DS-Real-Spiele - Speicherkarte richtig nutzen

Der M3-DS-Real-Adapter ermöglicht unter Verwendung einer Micro-SD-Speicherkarte das Abspielen von Spiele Back-ups, MP3s und Filmen auf einer Nintendo-DS-Spielkonsole sowie das externe Speichern von Spielständen. Die Speicherkarte bietet die Möglichkeit, gleich mehrere Spiele immer verfügbar zu haben, ohne den Datenträger auswechseln zu müssen.

Am DS können Spiele-Backups abgespielt werden.
Am DS können Spiele-Backups abgespielt werden.

Was Sie benötigen:

  • M3-DS-Real-Adapter
  • Micro-SD-Speicherkarte
  • Micro-SD-Adapter
  • Computer mit Internetanschluss
  • Nintendo DS

Vorbereitung des M3-DS-Real-Moduls

  1. Um den M3-DS-Real-Adapter für das Aufspielen verschiedener Spiele vorzubereiten, gilt es zunächst, zusätzlich zum Modul eine Micro-SD-Speicherkarte zu erwerben, da diese im Lieferumfang nicht enthalten ist. Der M3-DS unterstützt auch Speicherkarten mit einer Kapazität von 4 GB und mehr.
  2. Mithilfe des im Lieferumfang des Adapters enthaltenen USB-Sticks mit Micro-SD-Slot können Sie die Speicherkarte nun mit einem Computer verbinden. Der Inhalt der Karte wird im Windows-Explorer angezeigt und kann dort verändert werden.
  3. Ein kleines Firmware-Programm, welches von einer auf der Anleitung angegebenen Internetseite heruntergeladen werden kann, müssen Sie nun auf die Speicherkarte kopieren. Der Firmware-Ordner auf der Micro-SD muss den Namen "System" tragen.
  4. Um die M3-DS-Real-Spiele-Speicherkarte richtig nutzen zu können, müssen Sie in einem zweiten Ordner, der den Namen "NDS" tragen sollte, die Spiele-Back-ups ablegen. Nach Abschluss des Kopiervorgangs kann die Speicherkarte entnommen und in den vorgesehenen Slot des M3-Adapters eingesetzt werden.

Spiele mithilfe des Moduls starten

  • Den M3-DS-Real-Adapter können Sie nun wie ein Spiel in den Slot 1 des Nintendo DS oder Nintendo DS Lite stecken. Mit Betätigen des Ein-/Ausschalters wird nicht die herkömmliche Software der Konsole gestartet, sondern die Oberfläche des M3-Adapters. Angezeigt werden alle auf der Speicherkarte enthaltenen Inhalte. Games können Sie nun einfach mithilfe der Steuertasten auswählen und starten.
  • Der M3-DS-Real-Adapter verfügt zusätzlich über eine Cheat-Funktion, deren Einstellungen für das ausgewählte Spiel im nächsten Schritt gemacht werden können. Jedes Spiel verfügt über andere Cheats, so lassen sich etwa bei einigen Spielen Unverwundbarkeit oder unbegrenzte Leben, bei anderen Zeitzugaben oder Tippfunktionen einstellen.
  • Wichtig für die sachgemäße Nutzung der Speicherkarte ist vor allem die richtige Namensgebung für System- und Spieleordner.
  • Mit der Micro-SD-Speicherkarte haben Sie nicht nur die Möglichkeit, Spiele zu starten, sondern ebenso die Option, Spielstände zu speichern. Mithilfe des Micro-SD-Adapters lassen sich Spielstände so problemlos auf dem Computer sichern und bei Bedarf auf die Karte zurückspielen.
Teilen: