Alle Kategorien
Suche

Lykkefund-Rose - Informatives

Wenn Sie auf der Suche nach einer wirklich tollen, sehr hoch wachsenden Kletterrose sind, die darüber hinaus auch äußerst blütenreich ist, dann kommt die Sorte Lykkefund in Betracht. Denn besonders dieses Gewächs ist dafür bekannt, ganze Bäume zu umspannen, sodass ein traumhaftes Blütenmeer entsteht.

Die Lykkefund-Rose kann über acht Meter hoch wachsen.
Die Lykkefund-Rose kann über acht Meter hoch wachsen.

Wissenswertes über die Rose Lykkefund - Aussehen, Blütezeit etc.

Die Rose Lykkefund besticht nicht nur mit ihrer Größe (über acht Meter sind keine Seltenheit). Ebenso sollten Sie mit einer Breite von etwa vier Metern rechnen.

  • Die Blüten (Größe zwei bis vier Zentimeter) selber sind weiß bis rahmweiß und von Juni bis Juli vorhanden. Allerdings sind sie nur einfach bis leicht gefüllt. Jedoch duften sie trotz ihrer kleinen Größe äußerst stark.
  • Darüber hinaus besitzt die Rose Lykkefund keinerlei Dornen, an denen man sich stechen kann, weshalb das Gewächs besonders empfehlenswert ist, falls Sie es hochbinden möchten.
  • Da die Pflanze eine solch enorme Größe erreichen kann, ist sie weniger für Kübel oder Töpfe geeignet.
  • Die Sorte weist eine extreme Winterhärte auf, sodass harte Winter kein Problem sind. Das Gewächs verträgt auch die kalte Jahreszeit optimal.
  • Gegen Mehltau und andere Erkrankungen ist die Pflanze weitestgehend resistent, sodass Sie sich diesbezüglich ebenfalls keine Gedanken machen müssen.

Wissenswertes über Standort und Bewässerung und weitere Pflegehinweise

  • Wichtig zum Gedeihen der Kletterrose Lykkefund ist ein sonniger Platz, aber auch Halbschatten verträgt die Pflanze sehr gut. Als optimale Rankhilfen erweisen sich Bäume, Rosenbögen etc.
  • Aufgrund der beträchtlichen Höhe und Breite, die die Pflanze erreichen kann, sollten Sie darauf achten, dass Sie dem Gewächs genügend Platz bieten.
  • Pflanzen Sie das Gewächs am besten in Lehmerde oder auch in leicht sandhaltigem Boden.
  • Auf einen großzügigen Rückschnitt können Sie verzichten, wenn Sie ein wahres Blütenmeer erleben möchten.
  • Da die Pflanze recht anpassungsfähig ist, müssen Sie nicht einmal zusätzlich viel bewässern.
Teilen: