Alle Kategorien
Suche

Lustige Telefonannahme - Hinweise und Ideen

Kleine Komiker sind immer für Späße gut. Eine lustige Telefonannahme zählt ebenfalls zu den Leidenschaften eines Spaßvogels. Im Folgenden erhalten Sie einige Hinweise und Ideen für lustige Telefonannahmen.

Anrufe auf lustige Art und Weise annehmen
Anrufe auf lustige Art und Weise annehmen

Lustige Sprüche - ja, aber nicht überall

  • Eine lustige Telefonannahme mag unter Freunden und in der Freizeit ein Spaß sein, der für Abwechslung sorgt. Im Beruf und bei Behördenanrufen haben diese Späße allerdings nichts zu suchen.
  • Vor allem im Büro ist eine professionelle Telefonannahme wichtig. Schließlich sind Sie in diesem Moment das Aushängeschild Ihres Unternehmens.
  • Auch bei Behördenanrufen hat dieser Spaß nichts zu suchen. Das kann ganz schnell nach hinten losgehen und, wenn es ganz böse kommt, zu einem Bußgeld- oder Strafverfahren führen. Denken Sie also nach, wo und wann Sie diesen Spaß machen.

Telefonannahme mal ganz anders

  • Eine sehr schöne und lustige Art, einen Anruf anzunehmen, ist es, „Hallo“ zu sagen, danach für eine Minute zu schweigen und dann zu sagen „Hier ist der automatische Anrufbeantworter von XY. Sprechen Sie bitte nach dem Piepton.“ In der Zeit hat der Anrufer schon längst sein Anliegen erzählt und ist dann dementsprechend verblüfft, wenn dieser Spruch kommt.
  • Wahlweise können Sie auch Firmennamen nehmen, um sich zu melden. So sorgt die Begrüßung wie „Polizeirevier …. Hauptwachmeister Meier“ im ersten Moment auf jeden Fall für Verwirrung. Wer ruft schon gern freiwillig bei der Polizei an?
  • Witzig ist auch die Begrüßung „ XY hier. Was kann ich gegen Sie tun?“ Diesen Spruch sollten Sie allerdings nur bei Leuten anwenden, von denen Sie wissen, dass sie den Spaß auch verstehen.
  • „Hier spricht XY. Ich bin zurzeit nicht da. Hinterlasse doch deine Nachricht meinem Bandgerät. Ich melde mich, sobald ich kann“, ist ebenfalls ein sehr alter Klassiker für eine lustige Telefonannahme.
Teilen: