Alle Kategorien
Suche

Lustige Osterbilder selber malen - so geht's

Lustige Osterbilder selber malen - so geht's1:12
Video von Bianca Koring1:12

Ostern ist ein Fest, das zahlreiche Möglichkeiten bietet, Heim, Garten und die eigene Wohnung mit Basteleien und selbst gemalten Werken zu verschönern. Malen Sie lustige und kreative Osterbilder mit den typischen Motiven.

So malen Sie lustige Osterbilder

  • Malen Sie Ostereier mit Gesicht. Allein wenn Sie sich auf Augen, Mund und Mimik beschränken, können Sie schon eine große Palette lustiger Figuren in Eiform malen.
  • Mögliche Szenarien können vom normalen Ostergeschehen handeln. Genauso gut können sich Ihre Osterei-Protagonisten aber auch eigenständig zum Ostergeschehen verhalten. Beispielsweise könnten die Ostereifiguren mit Transparenten und Schildern dagegen protestieren, als Rührei weiterverarbeitet zu werden.
  • Fertigen Sie eine grobe Skizze an und finden Sie heraus, wie Ihr Bildmotiv am besten funktioniert.
  • Entscheiden Sie, auf welchem Malgrund Sie arbeiten möchten und erstellen Sie eine Vorzeichnung. Anschließend können Sie Ihre Zeichnung mit Acryl- oder anderen Farben kolorieren. Lustige Bildmotive können aber auch den Osterhasen zeigen, der gerade versucht, den Hühnern Ihre Eier abzujagen.
  • Für Ihre lustigen Osterbilder können Sie einen schönen Rahmen aussuchen und Ihre Werke in einem Passepartout präsentieren.
  • Eine tolle Alternative zur normalen Hängung könnte es sein, wenn Sie die Osterbilder mit einem dreiteiligen Aufsteller aus Pappe rahmen. Den Dreiteiler können Sie sowohl in die Fensterbank stellen als auch auf einen Tisch, umgeben von österlichen Dekorationselementen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos