Lustige Bezeichnungen für Gruppen

Ein Clan ist zu Deutsch nichts anderes als eine kleine Gruppierung oder wird laut Wörterbuch mit "Sippe" übersetzt. Egal wie man es nun bezeichnet, am Ende bleibt es immer eine Sammlung von Personen, die sich mit gleichen Interessen und Zielen gruppieren und treffen (real oder virtuell).

  • Auf Clans mit lustigen Clannamen treffen Sie besonders häufig bei Onlinespielen, also Games, welche Sie mit anderen bekannten oder unbekannten echten Personen im Internet über eine gemeinsame Plattform spielen.
  • In diesen Clans schließen sich dann meist Spieler zusammen, welche häufig und oft auf denselben Servern in diesen Spielen unterwegs sind, um dann, wenn möglich, gemeinsam zu zocken und sich wiederzufinden.
  • Wer solch einen Clan gründet und wie viele Personen dort mitmachen dürfen, ist entweder jedem einzelnen Spieler freigestellt, oder wird direkt vom Onlinespiel angeboten und vorgegeben.
  • Alle Varianten haben allerdings eines gemeinsam: Sie brauchen einen lustigen Clannamen für Ihre Gemeinschaft.

Clannamen finden ist nicht leicht

  • Wenn es darum geht, einen lustigen Clannamen zu finden, beginnen recht häufig die ersten verbalen Auseinandersetzungen innerhalb der so jungen neuen Gruppierung. Jeder hat natürlich seine Vorstellungen und findet nicht selten seine eigene Idee am besten.
  • Bewährt hat sich hier deshalb immer wieder die Ausschlussmethode. Jeder schreibt sich seine Ideen auf ein Blatt Papier auf. Als Beispiel: "The hot Girlys" oder "Dead or Alive" usw. Je nachdem wie das Thema des Spieles ist, werden hier auch die Namensideen variieren. Aber wie im Beispiel hat man nun sechs Worte.
  • Nun schreiben alle Mitglieder ihre Worte ins Forum oder die jeweilige Kommunikationsplattform, wo damit eine sehr lange Liste mit Worten entsteht, welche auch oft sehr unterschiedlich sind.
  • Nun sucht sich jeder ein Wort aus dieser Liste aus, das er überhaupt nicht leiden kann. Alle ausgesuchten Wörter werden verglichen und das Wort, das dabei am häufigsten auftaucht, wird aus der Liste gestrichen.
  • Nun geht es gleichermaßen in die 2. Runde und wieder sucht sich jeder der Gruppe ein ungeliebtes Wort heraus und so weiter. Das Spielchen wird nun so lange fortgesetzt, bis am Ende zwei oder drei Worte übrig bleiben, aus denen man dann seinen lustigen Clannamen bildet.

Da Clans oftmals viele Mitglieder zählen und Sie garantiert keinen Namen finden werden, der jedem Mitglied auf Anhieb zusagt, ist diese Form, einen lustigen Clannamen zu suchen, nicht nur die gerechteste, sondern ergibt auch eine nicht vorhersehbare Wortkombination, welche am Ende sicher auch das Einzigartige und Lustige an Ihrem Clannamen ausmacht.