Alle Kategorien
Suche

Lustige Beschreibung über sich selbst verfassen - so wecken Sie mit originellen Texten Interesse an Ihnen

Auf Fortbildungsseminaren, Konferenzen und bei anderen Gelegenheiten, bei denen man sich vorzustellen hat, ist es von Vorteil, eine lustige Beschreibung über sich selbst in die persönliche Vorstellung einzubauen. Auf diese Weise bleibt man dem Gegenüber schneller im Gedächtnis. Lesen Sie in dieser Anleitung, wie Sie mit originellen Beschreibungen das Interesse an Ihnen wecken können.

Lustige Beschreibungen sollten durchdacht sein.
Lustige Beschreibungen sollten durchdacht sein.

Was Sie benötigen:

  • Papier
  • Bleistift

Verfassen Sie eine lustige Beschreibung 

Lustige und originelle Beschreibungen über sich selbst wirken wie Anekdoten. Zum einen können mit ihnen peinliche Situationen aufgelöst werden, zum anderen garantieren Sie dadurch, dass Sie im Gedächtnis bleiben. 

  • Überlegen Sie sich in einer ruhigen Minute die Geschichten gut durch. Schreiben Sie die Beschreibungen auch nieder, um den Überblick zu haben und Geschichten entwickeln zu können.
  • Legen Sie sich für verschiedene Situationen verschiedene Geschichten zurecht. Auf einem Kindergeburtstag und Businesstreffen kommt man sicherlich nicht mit derselben Geschichte gleich gut an. 

Schreiben Sie über sich selbst  

  • Jeder muss sich bei seinem Gegenüber mit Namen vorstellen. Teilen Sie den Namen nicht nur mit, sondern erzählen Sie zur gleichen Zeit eine lustige Beschreibung zu Ihrem Namen. Finden Sie zum Beispiel heraus, ob Sie berühmte Namensvettern haben. Oder sammeln Sie Informationen zur Geschichte Ihres Vor- und Nachnamens.
  • Haben Sie ein besonderes Hobby? Teilen Sie dies Ihrem Gegenüber mit. Schmücken Sie die Beschreibung über sich selbst ein wenig aus. Verpacken Sie die Informationen in kurze, einfachen Sätze. Diese bleiben dem Gegenüber schneller im Gedächtnis.
  • Bauen Sie einen kleinen Scherz ein, um die lustige Beschreibung abzurunden. Humor verbindet die Menschen schnell und unkompliziert. Ein ehrliches Lächeln öffnet Ihnen Tür und Tor. 

Die lustige Beschreibung über sich selbst hat Grenzen 

  • Bedenken Sie: Es ist ein schmaler Grad zwischen lustig und peinlich. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie sich die Beschreibungen im Vorhinein überlegen. 
  • Geben Sie sich nicht die Blöße, zu schnell zu viel zu enthüllen. Liebesgeschichten und derbe Jugendsünden sind sicherlich keine Geschichten, die man beim ersten Treffen offenbart. Auch Kindergeschichten sind nicht immer süß.
  • Denken Sie immer daran: die lustige Beschreibung hat die Aufgabe, die Stimmung aufzulockern und sich von Anderen abzuheben. Aber behalten Sie im Hinterkopf: Es ist nicht Ihre Aufgabe, um jeden Preis zu unterhalten. 
Teilen: