Alle Kategorien
Suche

Loom-Kettenanhänger basteln

Loom-Kettenanhänger basteln 1:35
Video von Liane Spindler1:35

Haben Sie eine Kette, der noch der passende Anhänger fehlt, verschönern Sie Ihr Schmuckstück doch mit einem Loom-Kettenanhänger. Diese Verzierung können Sie mit wenigen Handgriffen basteln.

Was Sie benötigen:

  • dünne Häkelnadel
  • 17 Loom-Gummis
  • 1 Perle

Dem Loom-Kettenanhänger sein Aussehen verleihen 

  1. Um einen Loom-Kettenanhänger zu basteln, nehmen Sie zunächst einen grünen Gummi und legen ihn so oft über Kreuz auf die Häkelnadel, dass Sie zum Schluss insgesamt vier Schlaufen aufgenommen haben.
  2. Greifen Sie dann drei weitere grüne Gummis zusammen und hängen Sie diese vorn an die Häkelnadel.
  3. Nun stülpen Sie alle vier Schlaufen des ersten Gummis vorsichtig über die drei Gummis und rollen diese bis zur Mitte.
  4. Die Enden der drei Gummis nehmen Sie dann ebenfalls mit der Nadel auf und schieben das fertige erste Glied des Anhängers weiter nach hinten.
  5. Nun folgt ein weiteres weißes Glied, das genauso gebastelt wird wie das erste grüne Glied. Wieder nehmen Sie den ersten Gummi und wickeln ihn in vier Schlaufen auf die Nadel. Anschließend greifen Sie drei weiße Gummis, haken Sie mit der Nadel ein und stülpen die vier Schlaufen bis zur Mitte darüber. Dann nehmen Sie die übrigen Enden wieder mit der Nadel auf.
  6. Als nächstes schieben Sie eine pinkfarbene Perle auf die Nadel.
  7. Dann basteln Sie wie oben beschrieben zwei weitere Glieder des Anhängers. Zuerst ein grünes und danach ein weißes Glied. 

Den Anhänger fertig basteln 

  1. Sind alle Glieder sich auf der Häkelnadel, nehmen Sie einen weiteren weißen Gummi und haken ihn vorn an der Nadel ein. Das andere Ende des Gummis halten Sie mit Ihrer freien Hand gut fest.
  2. Nun ziehen Sie alle Glieder und die Perle vorsichtig auf den weißen Gummi.
  3. Befindet sich nichts mehr auf der Häkelnadel, greifen Sie das Ende, das Sie bisher mit der Hand festgehalten haben, und ziehen es einmal durch das Ende, das sich auf der Häkelnadel befindet.
  4. Durch die Schlaufe, die daraus entstanden ist, ziehen Sie nun Ihre Kette. Schon sind Sie mit Ihrem Loom-Anhänger fertig und können, wenn Sie mögen, einen weiteren basteln. Viel Freude dabei!

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos