Alle ThemenSuche
powered by

Longboard fahren lernen - Hinweise für Anfänger

Haben sie sich ein cooles Longboard gekauft und fragen sich nun, wie Sie damit fahren sollen? Longboardfahren unterscheidet sich grundlegen vom Skateboardfahren. Beachten Sie ein paar Hinweise, so lernen Sie in kurzer Zeit Longboard fahren.

Longboard fahren lernen - Hinweise für Anfänger
Video von Bruno Franke

Was Sie benötigen:

  • Longboard

Longboard fahren unterscheidet sich vom Skateboard fahren, weil Sie eine höhere Geschwindigkeit erreichen können und ganz andere Tricks machen können. Ursprünglich ist Longboard fahren skaten, dass an das Surfen angelehnt ist.


So lernen Sie Longboard fahren

  • Achten Sie beim Kauf eines Longboards darauf, dass es auch ein Tail hat, so können Sie mehre Tricks mit dem Board machen. Ein Longboard ist deutlich größer und unhandlicher als ein Skateboard. Sie sollten sich genau überlegen, ob es Sie nicht stört, wenn Sie z. B. damit in die Schule fahren und dann ein Longboard tragen müssen. Ein Skateboard ist dagegen deutlich handlicher.
  • Longboards eignen sich hervorragend für hohe Geschwindigkeiten auf Senkungen. Wenn Sie lange Strecken bergab fahren, macht dies mit dem Longboard besonders viel Spaß.
  • Beginnen Sie aber zuerst langsam in der Geraden zu fahren, so gewöhnen Sie sich erst daran Gleichgewicht zu halten. Setzen Sie einen Fuß auf das Board und stoßen Sie sich mit dem anderen Fuß ab. Nun stellen Sie beide Füße im 90 Grad Winkel zur Fahrtrichtung auf das Board. Falls sich das ungewohnt anfühlt und Sie nicht sofort mit der Verteilung Ihres gewichts gut lenken können, stehen Sie vermutlich falsch herum. Wechseln Sie dann einfach die Fußstellung. Die eine Position heißt übrigens goofy und die andere regular. Bei regular ist Ihr linker Fuß vorne, bei goofy Ihr rechter Fuß. Die richtige Positionhängt alleine von Ihren subjektiven Präferenzen ab. Probieren Sie es einfach aus, Sie werden sofort spüren, ob Sie richtig stehen.
  • Sind Sie nach und nach sicherer auf dem Board, können Sie auch versuchen längere Strecken bergab zu fahren. Achen Sie dabei darauf, nicht zu schnell zu fahren. Ein guter Skater hat sein Longboard immer unter Kontrolle.

 
Viel Spaß beim Longboard fahren! 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Häkelblumen selber häkeln - Anleitung
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Häkelblumen selber häkeln - Anleitung

Ob an Mütze, Jacke oder Tasche: Häkelblumen sind beim Dekorieren selbstgestrickter oder genähter Kleidung die Multitalente. Und die Sechseckvariante kann sogar zu größeren …

Küssen üben - so gelingt der erste Kuss garantiert
Christine Bärsche
Freizeit

Küssen üben - so gelingt der erste Kuss garantiert

Der erste Kuss: Jeder und Jede wünscht sich von ihm eine Erinnerung fürs ganze Leben, zart und erfüllend und mit dem Menschen, in den man sich gerade unsterblich verliebt hat. …

Tanzschritte beim Discofox - einfach erklärt
Lea De Biasi
Freizeit

Tanzschritte beim Discofox - einfach erklärt

Dass der Discofox zu den beliebtesten Standarttänzen gehört, kommt nicht von ungefähr. Die dazu passende Musik kommt aus Pop und Disco-Pop und gefällt auch außerhalb von …

Anleitung - Windrad basteln
Lea De Biasi
Freizeit

Anleitung - Windrad basteln

Ein Windrad ist nicht nur eine nette Dekorationsidee für den eigenen Garten oder Balkon. Es zeigt zudem auf natürliche Weise die Kraft des Windes und dessen Begebenheit an. Um …

Wie falte ich ein Origami-Herz?
Inga Behr
Freizeit

Wie falte ich ein Origami-Herz?

Sie haben Schmetterlinge im Bauch? Kribbeln im nahezu schwerelos gewordenen Körper? Heftiges Herzklopfen, das bald droht, überzuquellen? Als Symbol Ihrer Gefühle könnten Sie …

Wie packt man ein Geschenk ein?
Felicitas Schmidt
Freizeit

Wie packt man ein Geschenk ein?

Geschenke sind etwas wunderbares! Vor allem, wenn man nicht weiß, was drin ist. Damit die Spannung lange erhalten bleibt, sollten Sie sich die Mühe machen, Ihre Geschenke stets …

Ähnliche Artikel

Stylisch durch die Stadt rollen.
David Müller
Heimwerken

Longboard selber bauen - so geht's

Ein Longboard ist vom Prinzip her ein Skateboard, welches nur länger ist. Ein Longboard selber bauen ist zeitaufwändig und erfordert handwerkliches Geschick.

Skaterboarding die Trendsportart seit Jahren.
David Müller
Freizeit

Gute Skaterdecks selber bauen - so geht's

Gute Skaterdecks werden aus kanadischen Bergahorn hergestellt. Skateboard sind extrem stabil, was sie auch sein müssen um die Tricks auszuhalten.

Heimwerker bauen selber Longboards.
Christine Spranger
Heimwerken

Ein Longboard selber bauen - Anleitung

Skateboarden ist in aller Munde und die Kids übertreffen sich in ihrer Kunstfertigkeit. Dabei kommt ein Longboard dem Ursprung des Bretts auf Rädern viel näher. Erinnert es …

Mit dem richtigen Skateboard hat Ihr Kind solche Tricks schnell drauf.
Elisabeth Meier
Sport

Skateboard für Kinder - darauf sollten Sie achten

Wenn Sie überlegen, für Ihre Kinder ein Skateboard zu kaufen, sollten Sie sich gut informieren und beraten lassen. Es gibt diverse Punkte zu beachten, hier einige Tipps.

Skateboardfahren macht viel Spaß.
Christine Spranger
Heimwerken

Skateboard: Rampen selber bauen - Anleitung

Als leidenschaftlicher Skateboardfahrer kommen Sie vielleicht auf die Idee, Skateboardrampen selber zu bauen. Lesen Sie hier, wie Sie eine Rampe konstruieren können.

So bremsen Sie Ihr Longboard.
Theresa Schuster
Sport

Longboard - bremsen auf sichere Art

Sie möchten Longboard fahren? Kein Problem. Allerdings sollten Sie dazu elementare Grundzüge des Longboardfahrens, wie etwa das Bremsen sicher beherrschen.

Skaten bringt neuen Schwung in den Alltag!
Sebastian Pekrul
Freizeit

Skaten für Anfänger - erste Übungen

Laut erfahrenen Skateboardfahrern ist das Skaten nicht nur ein Sport oder eine Freizeitbeschäftigung, sondern eine unvergleichliche Aktivität, die ein völlig neues Lebensgefühl …

Longboard-Strecken in der Bundesrepublik
Lina Wolff
Freizeit

Longboard-Strecken in Deutschland - Hinweise

Mit dem Longboard lassen sich verschiedene Strecken in Deutschland wunderbar erobern, sie sollten jedoch einige Bedingungen erfüllen. Dabei kommt es darauf an, welche Tricks …

Schon gesehen?

Fingerskateboard - Tricks lernen leicht gemacht
Johannes Pries
Freizeit

Fingerskateboard - Tricks lernen leicht gemacht

Ein Fingerskateboard ist eine Herausforderung für die Finger! Tricks, wie sie sonst auf einem echten Skateboard gefahren werden, lassen sich mit der Hand nachmachen. Dabei …

Anleitung zum Fingerboard Rampen selber bauen
Theresa Schuster
Freizeit

Anleitung zum Fingerboard Rampen selber bauen

Fingerboarding ist ein sehr unterhaltsames Hobby. Die dazugehörige Fingerboard Rampe können Sie mit einigen Hilfsmitteln schnell selbst herstellen.

Strickliesel - Anleitung
Karla Pauer
Freizeit

Strickliesel - Anleitung

Die Strickliesel ist ein uraltes Handarbeitswerkzeug. Bis heute hat sie vor allem bei Kindern nicht an Beliebtheit verloren. Die mit dem meist hölzernen Püppchen gefertigten …

Das könnte sie auch interessieren

Kampfsport trainiert die Reaktion.
Sima Moussavian
Freizeit

Wie trainiert man seine Reaktion?

Eine schnelle Reaktionsfähigkeit erleichtert viele Lebensbereiche. Für Situationen wie sie beim Autofahren entstehen können, ist sie sogar für die Sicherheit erforderlich. Wer …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Das Grundmuster für die Weste ist einfach: Glatt rechts.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Weste stricken - Strickanleitung

Eine Weste wärmt nicht nur, sondern ist auch ein dekoratives modisches Accessoire, das auch Anfängerinnen nach einem einfachen Schnitt gut selbst stricken können.

Cheerleader-Kostüm - ganz wichtig sind die Pompons.
Anna-Maria Schuster
Freizeit

Fasching als Cheerleader - Anleitung für ein Kostüm

In der fünften Jahreszeit wird so ausgelassen und hemmungslos gefeiert wie sonst kaum. Zum Fasching gehört deshalb auch ein verrücktes Kostüm. Die Verkleidung als Cheerleader …