Alle Kategorien
Suche

Lohnsteuerkarte online beantragen - was ändert sich?

Wer eine Lohnsteuerkarte online beantragen will muss sich zuerst darüber Informieren welche Art er benötigt, denn es gibt einige Änderungen in diesem Gebiet.

Kann man die Lohnsteuerkarte online beantragen
Kann man die Lohnsteuerkarte online beantragen

Jeder Arbeitnehmer benötigt eine Lohnsteuerkarte, diese bekommt man in der Regel jedes Jahr vom Finanzamt automatisch zugeschickt. Ab nächstem Jahr gibt es jedoch einige Änderungen, bezüglich dieses Verfahrens.

Welche Änderungen gibt es bei der Lohnsteuerkarte

  • Wenn Sie früher die Lohnsteuerkarte immer online beantragt haben, werden Sie dieses Jahr feststellen, dass es einige Änderungen gegeben hat. 2010 ist das letzte Jahr, indem diese in Papierform verschickt wurde, ab 2013 wird es nur noch eine elektronische Lohnsteuerkarte geben.
  • Das bedeutet für Sie, dass Ihre Lohnsteuerkarte von 2010 nun auch für die Jahre 2011 und 2012 gültig ist. Wenn Sie in dieser Zeit einen Arbeitsplatzwechsel haben sollten, dann müssen Sie beim Finanzamt eine sogenannte Ersatzlohnsteuerkarte beantragen. Diese ist dann natürlich auch wieder bis 2013 gültig.

Ist es möglich diese online zu beantragen

  • Wenn Sie Ihre Lohnsteuerkarte online beantragen wollen, haben Sie nun das Problem, dass die Umstellung auf die elektronische Variante bereits in vollem Gang ist. Dadurch hat das Finanzamt sämtliche online Anträge nicht mehr im Repertoire.
  • Wenn Sie Ihre Lohnsteuerkarte dennoch benötigen, sollten Sie zu Ihrer Gemeinde gehen und diese dort holen. Bis vor einiger Zeit, war es noch möglich auf der Homepage des Finanzamtes die persönliche Lohnsteuerkarte zu besorgen.

Alles in allem ist die Umstellung auf die elektronische Lohnsteuerkarte durchaus sinnvoll. Dann wird es auch wieder ohne Probleme möglich sein, diese im Internet online zu beantragen. Bis dahin muss man jedoch noch den Gang zur zuständigen Kommune machen.

Teilen: