Alle Kategorien
Suche

Locken wie Taylor Swift - so gelingt die Star-Frisur

Viele Frauen mit glattem Haar träumen von einer prächtigen Lockenfrisur, wie die der Sängerin Taylor Swift. Diese Lockenpracht können Sie - auch ohne Friseur - schnell selbst "zaubern".

Locken wie Taylor Swift - so gelingt die Lockenfrisur garantiert.
Locken wie Taylor Swift - so gelingt die Lockenfrisur garantiert.

Was Sie benötigen:

  • Glätteisen
  • Lockenstab
  • Schaumfestiger
  • Haarspray
  • Haarklammern

So machen Sie Locken mit dem Glätteisen

  1. Für Ihren Taylor-Swift-Look arbeiten Sie zu Beginn etwas Schaumfestiger in Ihr Haar ein.
  2. Stecken Sie anschließend die obere Haarpartie mit Hilfe einer oder mehrerer Haarklammern nach oben. So können Sie vom unteren Teil der Haare bis zum Deckhaar gründlich arbeiten.
  3. Teilen Sie anschließend eine mitteldicke Strähne von Ihren Haaren ab.
  4. Ziehen Sie nun die untere Hälfte der Haarsträhne durch das Glätteisen. Dabei ist wichtig, dass Sie das Glätteisen um etwa 180 Grad drehen. Ziehen Sie das Glätteisen außerdem ohne zu stoppen durch Ihr Haar.
  5. Arbeiten Sie sich auf diese Weise vom Unterkopf zum Deckhaar. Lassen Sie die Locken gut auskühlen und fixieren Sie Ihre Taylor-Swift-Locken mit etwas Haarspray.

Stylen wie die Taylor Swift - eine weitere Möglichkeit

  1. Sie können den Taylor-Swift-Look auch mit einem Lockenstab "zaubern". Arbeiten Sie dazu zu Beginn etwas Schaumfestiger in Ihr Haar ein.
  2. Stecken Sie nun Ihr Haar mit Haarklammern nach oben und teilen Sie eine mitteldicke Haarsträhne ab.
  3. Klemmen Sie das untere Ende der Haarsträhne in den vorgeheizten Lockenstab.
  4. Drehen Sie nun die Haarsträhne etwa zur Hälfte auf den Lockenstab.
  5. Halten Sie die Haarsträhne etwa fünf Sekunden lang auf dem Lockenstab.
  6. Wickeln Sie die Haarsträhne anschließend vom Lockenstab und lassen Sie die Strähne auskühlen. Verfahren Sie auf diese Art auch mit dem restlichen Haar.
  7. Fixieren Sie Ihre Taylor-Swift-Locken abschließend mit ausreichend Haarspray.
Teilen: