Alle Kategorien
Suche

Linsen süß-sauer - ein leckeres Rezept

Gerade im Winter ist die Zeit der Eintöpfe. Sie sind lecker, gehen schnell und wärmen vor allen Dingen. Versuchen Sie doch mal eine Suppe mit Linsen süß-sauer.

Linsen gehören zu den Hülsenfrüchten.
Linsen gehören zu den Hülsenfrüchten.

Zutaten:

  • 500 g Linsen
  • 7 Kartoffeln
  • Speck oder Fleischwurst
  • Essig
  • Zucker
  • Salz

Wenn es mal wieder schnell gehen soll, dann ist ein Eintopf ideal. Linden sind süß sauer sind schnell gekocht. Kochen Sie den leckeren Eintopf doch auf Vorrat und frieren ihnen ein. Aufgewärmt schmeckt dieses Gericht noch mal so gut. Das nachfolgende Rezept ist für 6 Personen gedacht, kann aber leicht und ohne Umstände auch für mehr Personen gekocht werden.

Eine Suppe mit Linsen süß-sauer

  1. Geben Sie die Linsen mit etwa 1 Liter Wasser in einen großen Topf.

  2. Bei Tellerlinsen diese am besten über Nacht einweichen.

  3. Lassen Sie alles ohne Salz aufkochen. Es ist wichtig kein Salz zum Kochen zu geben, denn sonst werden die Linsen nicht weich.

  4. Während die Linsen kochen, schälen Sie die Kartoffeln und schneiden diese in Würfel.

  5. Die Kartoffelwürfel geben Sie zu den Linsen in den Topf.

  6. Reduzieren Sie etwas die Temperatur und lassen alles solange kochen, bis es weich ist.

  7. Unter Umständen müssen Sie etwas Wasser nachgießen.

  8. Wenn die Linsen weich sind, dann geben Sie etwa ½ Teelöffel Salz dazu.

  9. Anschließend rühren Sie 3-5 Esslöffel Essig und 3-5 Esslöffel Zucker in die Linsen süß sauer.

  10. Lassen Sie alles nochmals 30 Minuten kochen.

  11. Während dieser Zeit geben Sie die in Stücke geschnittene Fleischwurst oder den Speck dazu.

  12. Am Ende der Garzeit können Sie noch etwas nachwürzen.

  13. Wie süß bzw. wie sauer Sie es haben möchten, liegt in Ihrem eigenen Ermessen.

  14. Zu der fertigen Suppe Linsen süß sauer passt hervorragend frisches Brot.

Warum süß-sauer als Geschmack?

  • Linsen sind in der Regel für empfindliche Menschen etwas schwerer verdaulich.

  • Durch die Kombination Essig und Zucker wird das Essen bekömmlicher.

  • In einigen Regionen von Deutschland werden Linsen generell in der Variation süß-sauer gekocht.

Teilen: