Alle Kategorien
Suche

Linsen gesund? - Wissenswertes zum Gesundheitswert

Linsen sind schon seit vielen Tausend Jahren Grundnahrungsmittel der Menschen. Linsen gehören zu den gesündesten Lebensmitteln, die Sie Ihrem Organismus zuführen können.

So gesund sind Linsen.
So gesund sind Linsen. © Dieter_Schütz / Pixelio

Linsen wurden schon in der Bibel erwähnt. Nicht weil Linsen so gesund sind, aber weil Linsen schon immer preiswert waren.

Wie gesund sind Linsen?

  • Linsen haben mit 319 Kcal auf 100 Gramm einen recht hohen Energiewert. Andererseits benötigen Sie für eine komplette Mahlzeit aber auch nur 50 bis 60 Gramm getrocknete Linsen. Sodass Sie auch den Kaloriengehalt der Linsen als gesund einstufen können.
  • Linsen enthalten 723 Milligramm Fett je Portion. Sie haben also eine sehr fettarme, gesunde Mahlzeit, in der nicht einmal 1 Gramm Fett vorhanden ist.
  • Dem gegenüber stehen mehr als 24 Gramm hochwertiges, pflanzliches Eiweiß. Da Sie nur einen Tagesbedarf von durchschnittlich 130 Gramm haben, können Sie mit einer Linsenmahlzeit schon viel Eiweiß zu sich nehmen.
  • Auch Kalium und Zink sind in Linsen mit einem nennenswerten Anteil vorhanden.

Sind alle Sorten Linsen gesund?

  • Sie bekommen Linsen in viele farben, Größen und Sortennamen im Handel zu kaufen. Am bekanntesten ist die braune Tellerlinse. Diese Linsen sind meist ungeschält, und somit sehr gesund, im Handel. Tellerlinsen bekommen Sie auch vorgegart in Konserven.
  • Rote Linsen sehen roh sehr hübsch aus, behalten ihre Farbe aber nur, wenn sie mit etwas Natron gekocht werden. Rote Linsen stehen den braunen Tellerlinsen im Energiegehalt und bei den Nährstoffgehalten um nichts nach. Da rote Linsen immer geschält sind, sind diese Hülsenfrüchte schon nach sehr kurzer Zeit gar und zerfallen dann zu Brei. Diese Linsensorte dürfen Sie nur sehr kurz kochen. So bleiben auch die gesunden Inhaltsstoffe der Hülsenfrüchte erhalten.
  • Puylinsen sind von grüner Farbe. Sie sind ebenfalls so gesund wie die anderen Hülsenfrüchte der Art. Auch Puylinsen sind sehr schnell gar.
  • Zusätzlich können Sie noch Berglinsen oder gelbe Linsen kaufen. Auch in diesen Hülsenfrüchten sind all die wertvollen Inhaltsstoffe enthalten, die Sie schon bei den Tellerlinsen kennengelernt haben.
  • Auch die tiefschwarzen Belugalinsen haben ähnlich gute und gesunde Nährwerte wie die gemeine Linse. Ihr Vorteil ist, dass die Linse nicht so schnell verkocht und leicht bissfest bleibt.

Grundsätzlich sollten Sie alle Linsen immer zusammen mit etwas Natron kochen. So werden die Hülsenfrüchte schneller gar und behalten mehr von ihren gesunden Inhaltsstoffen.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.