Alle ThemenSuche
powered by

Linoleum reinigen - so geht's

Linoleum ist wohl der verbreitetste Bodenbelag in Mietwohnungen, da er als robust und leicht zu reinigen gilt. Leicht zu reinigen ist Linoleum tatsächlich, aber nur mit bestimmten Mitteln. Den Einsatz falscher Reinigungsmethoden verzeiht kein Linoleum so schnell.

Video von Laura Klemke

Was Sie benötigen:

  • Grundreiniger für Linoleum
  • Bodenwischer mit weichem Wischbezug

Fußböden aus Linoleum pflegen und reinigen

  1. Wenn Sie Bodenbelag aus Linoleum (PVC) im Haus haben, sollten Sie im Hauseingang Schmutzfangmatten benutzen und den Linoleum nicht mit Straßenschuhen betreten. Erde und Sand führen leicht zu Kratzern und zerstören die Versiegelung des Bodens.
  2. Auf Nummer sicher gehen Sie, wenn Sie zur Reinigung Ihres Linoleums einen speziellen Grundreiniger für Linoleum verwenden. Seifenwasser hinterlässt oft Schlieren, zudem kann die alkalische Seife die Versiegelung des Bodens angreifen.
  3. Hausmittel, wie ein Schuss Weichspüler, Essig, Milch oder Terpentin im Putzwasser, hinterlassen langfristig unschöne Schlieren oder sind schlichtweg zu aggressiv. Verzichten Sie beim  Reinigen von Linoleum auf Experimente und investieren Sie lieber in einen passenden Grundreiniger für Linoleum.
  4. Verzichten sollten Sie ebenfalls auf spezielle Glanzreiniger für Linoleum. Durch glanzbringende Mittel wird der Boden einerseits gefährlich glatt und andererseits bilden sich langfristig unschöne Ablagerungen. Wenn Sie glänzendes Linoleum wollen, sollten Sie den Glanzreiniger immer abwechselnd mit dem Grundreiniger verwenden.
  5. Wischen Sie Ihren Linoleumboden mit einem gewöhnlichen Bodenwischer mit weichem Wischbezug. Wringen Sie den nassen Wischbezug vor dem Putzen gut aus, damit der Boden nicht zu nass wird.
  6. Einzelne Flecken können Sie mit einem feuchten Spüllappen und einem Tropfen Spülmittel entfernen. Benutzen Sie niemals Scheuermittel oder raue Schwämme. Wenn Sie die Oberfläche des Linoleums zerstören, wird der Boden fleckig und anfälliger für neuen Schmutz.
  7. Es gibt Firmen, die eine professionelle Linoleum-Reinigung mit speziellen Maschinen und Reinigungsmitteln anbieten. Wenn Sie große Flächen Linoleum in Ihrem Haus aufbereiten wollen, ist eine fachmännische Reinigung das Mittel der Wahl.
  8. Linoleum hat keine extrem lange Lebensdauer. Nach 15 Jahren zeigen die meisten Böden starke Abnutzungsspuren, die oft als Flecken und Schlieren fehlinterpretiert werden. Oft spart es Geld und Mühe, wenn Sie alte Linoleumböden durch neue ersetzen. 

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ölfleck auf Holzboden entfernen - so geht's

Ölfleck auf Holzboden entfernen - so geht's

Wenn Sie Ihren Holzboden mit Öl verunreinigt haben, sollten Sie so schnell es geht, Gegenmaßnahmen ergreifen, denn sehr schnell wird es in die Oberfläche einziehen. Je später …

Senseo entkalken - so geht´s

Senseo entkalken - so geht's

Nicht nur die herkömmlichen Kaffeemaschinen sollten von Zeit zu Zeit entkalkt werden, um die permanent gleiche Leistung zu bieten, sondern auch die Senseo-Kaffeemaschine …

Toilette reinigen - so geht´s richtig

Toilette reinigen - so geht's richtig

Jeder möchte bei der Benutzung des „stillen Örtchens“ eine saubere, hygienische und topgepflegte Toilette antreffen. Um dieser Erwartung – und damit auch Ihren eigenen …

Kunstleder reinigen - so machen Sie es richtig

Kunstleder reinigen - so machen Sie es richtig

Ein Kunstlederbezug schmückt so manches - ob Polstermöbel oder Autositze. Kunstleder wirkt immer edel und gilt als pflegeleicht. Und wenn Sie einige Punkte bei der Reinigung …

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

Deoflecken entfernen - so geht´s

Deoflecken entfernen - so geht's

Deoflecken tummeln sich vornehmlich in der Achselgegend von T-Shirts, Blusen, Hemden und Co. Die hässlichen gelben Verfärbungen entstehen, wenn Deo und Schweiß miteinander …

Autoaufkleber entfernen - so geht´s ganz leicht

Autoaufkleber entfernen - so geht's ganz leicht

Die Vielfalt der Autoaufkleber ist groß und die Zahl der Autofahrer ebenso, wenn sie auf ihrem Auto etwas verewigen möchten: ob das Auto von der Oma gesponsert ist, welches …

Ähnliche Artikel

Einen Vinylboden zu verlegen bedarf einiger Geduld.

Vinylboden verlegen - so geht's

Der Hygiene wegen wollen viele ihre Küche oder ihr Bad mit einem Vinylboden auslegen. Ein Vinylboden wird weithin auch als PVC-Boden bezeichnet. Dieser Boden ist sehr leicht zu …

Ölfleck auf Holzboden entfernen - so geht's

Ölfleck auf Holzboden entfernen - so geht's

Wenn Sie Ihren Holzboden mit Öl verunreinigt haben, sollten Sie so schnell es geht, Gegenmaßnahmen ergreifen, denn sehr schnell wird es in die Oberfläche einziehen. Je später …

Verlegen Sie PVC-Planken.

PVC-Planken verlegen - Anleitung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen PVC Belag zu verlegen, eine etwas anspruchsvollere Art ist wohl das Verlegen von PVC-Planken. Allerdings kann sich das Ergebnis …

Wenn Sie Ihre Fliesen versiegeln, erleichtert dies das Putzen ungemein.

Fliesen versiegeln - so wird's gemacht

Fliesen bedürfen einer besonderen Pflege. Besonders, wenn es sich um teure Ware handelt, will man ja lange seine Freude an Ihnen haben. Um die Pflege noch weiter zu verbessern, …

Der richtige Bodenbelag macht's.

PVC oder Linoleum? - Entscheidungshilfe

PVC oder Linoleum? Diese Frage stellt sich immer dann, wenn Sie nach einem neuen Bodenbelag suchen. Beide Böden haben natürlich Ihre Vorteile, aus gesundheitlicher Sicht …

Nicht bei jedem Bodenbelag muss es sich um PVC handeln.

PVC streichen - Vorgehensweise

In vielen Wohnungen hinterlassen die jeweiligen Vormieter oftmals Ihre altgedienten PVC-Bodenbeläge. Diese zu entfernen kann zu einer zeit- und kraftraubenden Aufgabe werden. …

Laminat bleibt bei der richtigen Handhabung für Jahrzehnte "wie neu".

Laminatpflege - zu beachten

Laminat ist ein strapazierfähiger, langlebiger und im Vergleich zu Parkett auch kostengünstiger Bodenbelag. Damit Sie daran auch nach vielen Jahren Spaß haben, sollten Sie bei …

Schon gesehen?

Ölfleck auf Holzboden entfernen - so geht's

Ölfleck auf Holzboden entfernen - so geht's

Wenn Sie Ihren Holzboden mit Öl verunreinigt haben, sollten Sie so schnell es geht, Gegenmaßnahmen ergreifen, denn sehr schnell wird es in die Oberfläche einziehen. Je später …

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

Mehr Themen

Flugrost sorgt für Flecken auf dem Besteck.

Spülmaschine: Besteck läuft an? - Abhilfe

Kennen Sie das Problem, dass das Besteck in der Spülmaschine anläuft, anstatt schön sauber zu werden? Und das, obwohl das Besteck spülmaschinenfest ist? Dieses Phänomen taucht …

Wie mache ich Pappmaché?

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Verstopfte Toilette? Nein danke.

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …

Haarbürsten lassen sich super mit dem Staubsauger reinigen.

Haarbürste reinigen - so geht's richtig

Haarbürsten sind Alltagsgegenstände, die täglich benutzt werden. Daher müssen sie auch regelmäßig gereinigt werden, damit sie hygienisch bleiben.

Ledertasche reinigen - so klappt's

Ledertasche reinigen - so klappt's

Handtaschen trägt frau stets an ihrer Seite, vom Frühjahr bis zum Winter, tagaus und tagein. Kein Wunder, wenn die Lieblingstasche nicht mehr so anschaulich ist, wie einst beim …