Alle Kategorien
Suche

Liebeskugeln richtig einsetzen - so steigern Sie den Lustgewinn

Um das Lustgefühl der Frau zu steigern, gibt es so einiges an "Spielzeug". Liebeskugeln sind der Klassiker und werden gern zur Luststeigerung eingesetzt. Und davon hat Frau tatsächlich etwas.

Mehr Lust an der Lust
Mehr Lust an der Lust © Stephan_B. / Pixelio

Was Liebeskugeln bewirken können

Für Frauen gibt es eine riesige Palette an Sexspielzeug. Aber nicht alle Sextoys fördern den Lustgewinn. Dabei sind Liebeskugeln eine gute Sache, mehr für sich selbst und für die Partnerschaft zu tun.

  • Liebeskugeln können die Beckenmuskulatur stärken. Und eine gestärkte Beckmuskulatur macht sich auch bei der Liebe bemerkbar.
  • Wenn Sie täglich mit Liebeskugeln trainieren, können Sie durch das Training mehr bei der Liebe spüren, wobei Sie den Akt auch mehr genießen können.
  • Auch für den Partner macht sich das Training mit Liebeskugeln bemerkbar. Durch die bessere Beschaffenheit der Muskeln spürt auch Ihr Liebster noch mehr bei der Sache.

So wenden Sie Liebeskugeln an

  1. Liebeskugeln finden Sie in jedem Erotikshop und auch im Internet. Es gibt unterschiedliche Größen, wobei es hier auch auf den eigenen Geschmack und die Beschaffenheit des Körpers ankommt.
  2. Wenn Sie gerade mit Liebeskugeln anfangen, können Sie eine kleinere Größe wählen. Erst üben, dann steigern.
  3. Haben Sie sich für Liebeskugeln entschieden, dann säubern Sie sie zuerst unter fließendem Wasser. Sie können auch Duschgel oder ähnliches zum Reinigen verwenden. Sicher ist sicher.
  4. Dann führen Sie die Liebeskugeln wie ein Tampon ein. Normalerweise sollten Sie sie nicht spüren, aber beim Laufen können die Liebeskugeln schon etwas "klimpern".
  5. Das Training besteht darin, dass Sie Ihre Beckenmuskulatur anspannen und wieder entspannen. So können Sie auch mit den Liebeskugeln "spielen", indem Sie das "Klimpern" beim Anspannen und beim Entspannen hören.
  6. Üben Sie am Anfang nicht zu lange, auch hierbei gibt es Muskelkater.

Den Mythos über den Höhepunkt, ausgelöst durch Liebeskugeln, ist nichts anderes als ein Mythos. Sollte es bei Ihnen anders sein - freuen Sie sich.

Teilen: