Alle Kategorien
Suche

Lichtschalter abmontieren - so gelingt's

Lichtschalter abmontieren - so gelingt's1:02
Video von Benjamin Elting1:02

Wenn ein Lichtschalter nicht mehr benötigt wird oder ausgewechselt werden soll, dann können Sie diesen abmontieren und entweder durch einen Neuen ersetzen oder die Unterputzdose mit einer Abdeckung versehen.

Was Sie benötigen:

  • Abdeckung für die Unterputzdose oder neuen Lichtschalter
  • Schraubendreher
  • Stromprüfer
  • Lüsterklemmen oder Isolierband

Die Demontage eines Lichtschalters

  • Unter Umständen kann es vorkommen, dass Sie einen Lichtschalter abmontieren müssen, da dieser nicht mehr benötigt wird.
  • Das Abmontieren eines Lichtschalters ist im Prinzip relativ einfach. Die entstehende Öffnung in der Wand können Sie, wenn Sie keinen neuen Lichtschalter montieren wollen, durch eine Abdeckung verschließen.
  • Vor der Demontage des nicht mehr benötigten Lichtschalters sollten Sie unbedingt den Strom im Sicherungskasten für den entsprechenden Raum abschalten.
  • Vergewissern Sie sich vor der Demontage des Lichtschalters davon, dass der Strom im entsprechenden Raum wirklich abgeschaltet ist, indem Sie das Licht einschalten. Alternativ hierzu können Sie auch einen Stromprüfer verwenden.

So funktioniert das Abmontieren eines Lichtschalters

  1. Zunächst stellen Sie am Sicherungskasten den Strom für den entsprechenden Raum aus und überprüfen, ob der Strom abgestellt ist. Hierzu können Sie einen Stromprüfer verwenden.
  2. Jetzt können Sie mit der Demontage des Lichtschalters beginnen, indem Sie zunächst die Schalterkappe des Lichtschalters abnehmen. Hierzu verwenden Sie am besten einen kleinen Schraubendreher.
  3. Nehmen Sie als Nächstes den Einbaurahmen des Lichtschalters ab, sofern dieser einen besitzt.
  4. Mit einem Schraubendreher können Sie nun die Befestigungsschrauben des Lichtschalters lösen. Diese sitzen in der Regel rechts und links unter der Abdeckung des Lichtschalters.
  5. Nehmen Sie nun den Lichtschalter aus der Unterputzdose heraus.
  6. Lösen Sie nun mit einem Schraubendreher die Anschlussklemmen für die Anschlussleitungen und ziehen Sie die Anschlussleitungen aus dem Lichtschalter heraus.
  7. Isolieren Sie die Anschlussdrähte mit Isolierband oder verwenden Sie eine Lüsterklemme, in welche Sie die Anschlussdrähte einzeln einführen und festschrauben.
  8. Nun können Sie die Einbauöffnung mit einer Abdeckkappe versehen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos