Alle ThemenSuche
powered by

Lexmark x1100-Treiber unter Windows 7 installieren

Bei Windows 7 benötigen Sie in der Regel keine Treibersoftware, die Sie extra installieren müssen. Das Betriebssystem erkennt die angeschlossenen Geräte und greift auf seine Treiberdatenbank zurück. Sollte dies nicht funktionieren, können Sie hier nachlesen wie Sie den Lexmark x1100 zum laufen bringen.

Lexmark x1100-Treiber unter Windows 7 installieren
Video von Peter Oliver Greza

So installieren Sie den Lexmark x1100 automatisch

  1. Packen Sie das Gerät vorsichtig aus und bauen es auf. Wichtig ist, dass der Drucker auf einer ebenen Fläche steht.
  2. Legen Sie die Patronen ein und versorgen Sie den Lexmark x1100 mit Strom. Schließen Sie nun das USB-Druckerkabel an.
  3. Fahren Sie den Computer hoch, an dem der Lexmark x1100 installiert werden soll.
  4. Schließen Sie den Drucker nun an dem Computer an. Das Windows 7 Betriebssystem meldet nun rechts unten auf dem Bildschirm "Neue Hardware erkannt" und fängt an, den Treiber für den Lexmark x1100 automatisch zu installieren.
  5. Sie können den Fortschritt verfolgen, in dem Sie rechts unten auf das Symbol klicken. Das Windows 7-Betriebssystem installiert zuerst die USB-Druckerunterstützung und danach den Treiber für das Gerät.

So wird der Treiber bei Windows 7 Manuel installiert

  1. Manchmal kann es vorkommen, dass auch Windows 7 nicht alle Geräte erkennt. Dies passiert in der Regel, wenn das Betriebssystem nicht regelmäßig updatet wird.
  2. In der Regel sollte dem Drucker eine CD beiliegen, auf der sich der Treiber für Ihren Lexmark X1100 befindet. Ist dies nicht der Fall, können Sie den Treiber kostenfrei auf der Seite des Herstellers runterladen.
  3. Wenn Sie den Treiber über die CD installieren möchten, legen Sie diese ein und folgen den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  4. Die Software wird zunächst installiert. Danach werden Sie in der Regel aufgefordert, das USB-Kabel des Druckers an den Computer anzuschließen.
  5. Bei den meisten gekauften Modellen befindet sich auf der CD noch weitere Software wie zum Beispiel Bildbearbeitungsprogramme oder ein Kontrollcenter für den Drucker. Diese Software ist für die Nutzung des Druckers nicht zwingend erforderlich.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Einen Drucker einstellen fürs iPhone - so klappt's
Caroline Schröder
Computer

Einen Drucker einstellen fürs iPhone - so klappt's

Wenn Sie die neueste Version des Betriebssystems IOS auf Ihrem iPhone 3GS, 4 oder 4S installiert haben, können Sie direkt vom iPhone Dokumente ausdrucken. Hierfür müssen Sie …

Windows 7 - AppData öffnen Sie so
Kevin Höbig
Computer

Windows 7 - AppData öffnen Sie so

Wenn Sie den Ordner „AppData“ in Windows 7 öffnen möchten, können Sie das meistens nicht sofort tun, da dieser Ordner standardmäßig versteckt ist. Um den Ordner zu finden, …

Windows 7 - Autorun aktivieren
Jens-Jörg Plep
Computer

Windows 7 - Autorun aktivieren

Bei Windows 7 gehört der automatische Start („autorun“) von Wechselmedien (z.B. CD, DVD) und Geräten zum Standard. So einfach geht das Aktivieren der entsprechenden Optionen.

Drucken mit dem iPad 2 - so geht´s
Caroline Schröder
Computer

Drucken mit dem iPad 2 - so geht's

Mit Ihrem iPad 2 können Sie Dokumente direkt drucken, ohne den Umweg über den Computer nehmen zu müssen. Sie benötigen einen AirPrint-fähigen Drucker oder ein Gerät, welches …

Windows 7 - versteckte Ordner sichtbar machen
Mahmud Kamal
Computer

Windows 7 - versteckte Ordner sichtbar machen

Die Windows-7-Software ist für manchen kompliziert. Vielleicht wissen Sie z. B. nicht, wie Sie hier versteckte Ordner sichtbar machen können. Diese Anleitung zeigt Ihnen, dass …

Ähnliche Artikel

Einfache Installation des HP Deskjet 5940 unter Windows 7
Kevin Höbig
Computer

HP Deskjet 5940: Treiber für Windows 7 - Hinweise

Der Tintenstrahldrucker Deskjet 5940 von HP ist bereits einige Jahre auf dem Markt, weshalb dessen Treiber bereits in Windows 7 integriert ist. Dies macht eine Installation und …

Schon gesehen?

Das könnte sie auch interessieren

Was ist eine WPS-Taste - eine einfache Erklärung
Janet Hartung
Computer

Was ist eine WPS-Taste - eine einfache Erklärung

Das Wi-Fi Protected Setup ist eine vereinfachte Einrichtung Ihres drahtlosen Netzwerkes. Damit melden Sie sich über einen Stick an und vergeben sich durch das Drücken der …

jqs.exe deaktivieren - so sollten Sie vorgehen
Uwe Rabolt
Computer

Jqs.exe deaktivieren - so sollten Sie vorgehen

Die Datei jqs.exe ist die Schnellstart-Datei von Java. "Java Quick Starter" ist der vollständige Name. Diese Datei lädt Java-Anwendungen in den Speicher, um einen schnelleren …