Alle Kategorien
Suche

Levitiertes Wasser selbst herstellen - so geht's

Wasser - Quell des Lebens. Grundsätzlich sollte jeder Mensch mindestens zwei Liter Wasser täglich trinken. Für die Gesundheit ist dies unerlässlich, immerhin besteht der Mensch aus circa 70% Wasser. Kommerzielles Wasser entspricht zwar dem Reinheitsgebot, was die Keimfreiheit anbelangt, allerdings handelt es sich meistens um "totes" Wasser, das im Geschäft permanent der Strahlung von Neonröhren und Co. ausgesetzt ist. Levitiertes Wasser ist energiegeladen, so dass Sie lebendiges Wasser zu sich nehmen und dies auch spüren.

Levitiertes Wasser für mehr Energie und Gesundheit.
Levitiertes Wasser für mehr Energie und Gesundheit.

Was Sie benötigen:

  • Wasser
  • Wasserglas
  • Bergkristall

Levitiertes Getränk für die Gesundheit

  • Der japanische Wissenschaftler Masaru Emoto fand in wissenschaftlichen Studien heraus, dass Wasser ein sog. "Gedächtnis" hat. Wasser nimmt, wie Sie und jeder Mensch, Informationen auf und speichert diese.

  • Zum Zwecke des Nachweises besprach und beschriftete Emoto unterschiedliche Wasserproben mit Worten wie "Liebe, Hass, Dankbarkeit, Harmonie" usw., und stellte unter dem Mikroskop fest, dass die einzelnen Wasserkristalle sich bei den positiven Worten harmonisch ausprägten, während die negativen Worte deformierte Kristalle hervorbrachten.

  • Sie und jeder andere Mensch bestehen aus circa 70% Wasser. Das gewöhnliche Haushaltswasser ist zwar sauber und keimfrei, chemisch aufbereitet, tatsächlich energetisch allerdings "tot".

  • Wasser nimmt aufgrund seiner Eigenschaften Informationen auf. Negativ auf das Wasser wirkt beispielsweise das sog. Neonlicht, das in vielen Geschäften zur Beleuchtung genutzt wird.

  • Trinken Sie täglich mindestens zwei Liter levitiertes Wasser, das Sie vorher in seinen Urzustand versetzt haben, indem Sie das Wasser mit Energie anreichern, von der Sie im Alltag profitieren.

  • Um entsprechend sog. levitiertes Wasser herzustellen, benötigen Sie lediglich gewöhnliches Haushaltswasser, ein Wasserglas und einen Bergkristall.

  • Sie werden den äußerlich nicht sichtbaren Unterschied zwischen "totem" und energetisiertem Wasser geschmacklich wahrnehmen. Letzteres schmeckt runder, weicher, wirkt sich auf Ihr Körperwasser, immerhin 70%, positiv aus, sodass Ihre Zellstrukturen entweder gesund bleiben oder sich regenerieren können.

  • Levitiertes Wasser können Sie als Getränk zu sich nehmen, Ihre Blumen und Pflanzen damit gießen, Ihre Haustiere damit versorgen.

Wasser mit Energie anreichern und beleben

  1. Reinigen Sie für levitiertes Wasser einen Bergkristall unter fließendem Wasser.

  2. Legen Sie den Bergkristall einige Stunden in die Sonne, damit dieser sich aufladen kann. Auch Bergkristalle sind Energie, die wiederum Informationen aufnehmen und speichern können.

  3. Legen Sie Ihren Bergkristall in ein Wasserglas und befüllen dieses mit gewöhnlichem Leitungswasser.

  4. Nach etwa drei bis vier Minuten erhalten Sie Ihr levitiertes, d.h. energetisch angereichertes gesundes Wasser.

  5. Trinken Sie mindestens vier bis fünf Gläser levitiertes Wasser pro Tag. Sie werden im Vergleich zu unbehandeltem Wasser einen tatsächlichen Geschmacksunterschied wahrnehmen. 

  6. Zum Vergleich trinken Sie abwechselnd levitiertes und nicht energetisiertes Wasser, um den nicht sicht- aber wahrnehmbaren Unterschied festzustellen.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.