Alle Kategorien
Suche

Letzter Arbeitstag - so machen Sie die Übergabe an den Kollegen

Es ist Ihr letzter Arbeitstag, und an diesem sollen Sie Ihre Arbeit an den neuen Mitarbeiter übergeben. Wie Sie dabei vorgehen können, dies erfahren Sie hier.

Den Arbeitsplatz  professionell übergeben
Den Arbeitsplatz professionell übergeben © Juergen_Jotzo / Pixelio

Ein letzter Arbeitstag muss nicht das Ende Ihres Arbeitslebens bedeuten. Einen letzten Arbeitstag kann es für Sie auch geben, wenn Sie ein Praktikum beenden oder Sie einen Urlaub antreten. Auf jeden Fall sollten Sie auch in Ihrem eigenen Interesse die Arbeitsplatzübergabe geregelt vornehmen.

Übergabe und Arbeitsauftrag an den Mitarbeiter vor dem Urlaub

  • Sie sollten wichtige Vorbereitungen im besten Fall nicht erst am letzten Arbeitstag klären, bevor Sie ein Unternehmen verlassen oder in den Urlaub fahren. Denn vielleicht hat Ihr Kollege oder die Kollegin noch ein paar wichtige Fragen, die sich aber erst zu einem späteren Zeitpunkt offenbaren.
  • Sprechen Sie mit dem Kollegen, welche wichtigen Termine auf jeden Fall eingehalten werden müssen. Notieren Sie wichtige Ansprechpartner und schreiben Sie die wichtigsten Arbeitsabläufe kurz auf.
  • Auch sollten Sie Unterlagen, die gebraucht werden, bereitstellen.
  • Fragen Sie den Kollegen nach der Übergabe, ob er noch Fragen hat. Schließlich wollen Sie Ihren Urlaub genießen, und nicht mit einem Gefühl in den Urlaub gehen, dass alle Dinge liegen bleiben, während Sie wegfahren.

Letzter Arbeitstag bei einem Praktikum

  • Auch ein letzter Arbeitstag nach einem Praktikum sollte geregelt ablaufen. Zwar sind Sie nach einem Praktikum nicht eingestellt worden, aber Sie konnten wichtige Kontakte knüpfen. Wenn Ihnen das Praktikum weitergeholfen hat, und Sie auch ansonsten zufrieden waren mit den Arbeitsaufgaben, dann lohnt es sich, dass Sie Ihren Praktikumsplatz geordnet hinterlassen. Außerdem ergibt sich zu einem späteren Zeitpunkt vielleicht die Gelegenheit, in dieser Firma eine feste Stelle zu bekommen.
  • Nutzen Sie den Kontakt zu den Arbeitskollegen. Sagen Sie Ihnen, was Sie nach Ihrem Praktikum machen möchten. Wenn Sie weiterhin in dieser Branche arbeiten möchten, in der Sie das Praktikum beendet haben, dann drücken Sie diesen Wunsch auch deutlich aus. Auf diesem Wege kann es passieren, dass sich neue Türen öffnen. So könnte Ihr letzter Arbeitstag dann der Beginn eines neuen Arbeitslebens sein.

Übergabe beim Renteneintritt

  • An Ihrem allerletzten Arbeitstag, bevor Sie in Ruhestand gehen, sollten Sie besonders auf Ihren Nachfolger zugehen und ihn fragen, ob er noch Fragen zu Arbeitsabläufen hat.
  • Klären Sie auch, dass Sie alle wichtigen Unterlagen und Informationen tatsächlich übergeben haben. Dazu sollten Sie für sich noch einmal alle Punkte Ihres Arbeitsalltags durchgehen. Besitzen Sie noch Schlüssel oder andere Dinge der Firma, die Sie abgeben müssen? Sind Sie alles im Kopf nochmals durchgegangen, dann können Sie sich guten Gewissens von Ihren Arbeitskollegen verabschieden.
Teilen: