Alle Kategorien
Suche

Lesezeichen löschen bei Google Chrome

Unter den Google-Chrome-Lesezeichen Ordnung zu halten, setzt voraus, sich von dort abgelegten Links, die Sie ohnehin nicht mehr besuchen werden oder können, zu trennen. Es erleichtert Ihnen das Wiederfinden Ihrer aktuellen Lieblingsseiten ungemein, wenn Sie hier regelmäßig durch das Löschen nicht mehr benötigter Favoriten Platz schaffen.

Interessante Webseiten lassen sich komfortabel als Lesezeichen oder Favoriten ablegen.
Interessante Webseiten lassen sich komfortabel als Lesezeichen oder Favoriten ablegen.

Lesezeichen helfen Ihnen interessante Webseiten wiederzufinden

  • Wenn Sie es sich auch zu Eigen gemacht haben, alle interessanten Webseiten, auf die Sie bei Ihren Exkursionen im Internet gestoßen sind, als Lesezeichen innerhalb Ihres Browsers Google Chrome abzulegen, werden Sie über kurz oder lang bemerken, wie unübersichtlich selbst das ordentlichste Archiv werden kann, wenn Sie nicht ab und an wenigstens die veralteten Favoriten löschen.
  • Mit der Zeit werden Seiten einfach aus dem Internet verschwinden oder eine von Ihnen abgespeicherte Domain wechselt zu einem neuen Inhaber, der diese mit ganz anderen Inhalten versieht, die mit dem, was Sie einmal dazu bewogen hat, diese Homepage zu Ihren Google-Chrome-Lesezeichen hinzuzufügen, rein gar nichts mehr zu tun hat. Es werden sich noch viele Gründe finden lassen, die Sie dazu veranlassen könnten, Ihre Sammlung interessanter Urls durch das Entfernen nicht mehr zu Ihren Favoriten zählender Webseiten auszudünnen.
  • Egal wie viele Ordner Sie in diesem Bereich auch selbst angelegt haben, um für die unterschiedlichsten Themenbereiche Einordnungsmöglichkeiten zu finden, wird es Ihnen selbst diese Aufteilung nicht ersparen, hin und wieder Ordnung zu schaffen.

Veraltete Links aus dem Google-Chrome-Favoriten-Ordner löschen

  1. In der Verlängerung der Google-Chrome-Eingabezeile finden Sie am äußersten Ende ein Symbol, welches drei waagerechte Striche untereinander darstellt. Klicken Sie auf dieses Piktogramm und es öffnet sich ein Kontextmenü.
  2. Fahren Sie in diesem Menü mit dem Mauszeiger über den Verweis "Lesezeichen" und es wird sich ein weiteres Auswahlmenü öffnen.
  3. In diesem nutzen Sie nun den Verweis mit der Endung"-Manager".
  4. Im neuen Fenster finden Sie jetzt in der linken Navigationsleiste alle Ordner, in denen Sie Links ausgewählter Seiten abgelegt haben, um diese möglichst schnell wiederfinden zu können. Öffnen Sie nun einen Ordner Ihrer Wahl, damit dessen Inhalt nun im Hauptfenster aufgelistet wird.
  5. Markieren Sie jetzt alle Verweise, die Sie entfernen möchten.
  6. Öffnen Sie nun durch einen Rechtsklick auf die Markierungen ein neues Kontextmenü und wählen Sie dort den Befehl "Löschen" und die aussortierten Links werden entfernt.
  7. Verfahren Sie auf diese Weise mit allen anderen Ordnern und Sie werden am Ende wieder einen übersichtlichen Favoriten-Ordner Ihr Eigen nennen können.
Bild 3
Teilen: