Alle Kategorien
Suche

Leichtes Tiramisu - Rezept ohne Mascarpone

Leichtes Tiramisu - Rezept ohne Mascarpone2:23
Video von Lars Schmidt2:23

Tiramisu ist eine typisch italienische Nachspeise. Leider ist sie auch sehr kalorienreich. Hier finden Sie ein Rezept für ein leichtes Tiramisu ohne Mascarpone. Probieren Sie es einfach einmal aus - Sie werden begeistert sein.

Zutaten:

  • 125 g Zucker
  • 3 Eier
  • 125 ml Sahne
  • 100 g Quark
  • 2 Becher Frischkäse
  • 250 ml Kaffee oder Espresso
  • 150 ml Amaretto
  • 300 g Löffelbiskuits
Bild 0

So gelingt ein leichtes Tiramisu

Ein leichtes Tiramisu ohne Mascarpone ist eine Abwechslung zur kalorienreichen italienischen Variante, die traditionell mit Mascarpone zubereitet wird.

  1. Als Erstes wird der Kaffee bzw. Espresso für ein leichtes Tiramisu zubereitet. Am besten ist, wenn Sie Espresso verwenden, weil dieser stärker ist als der normale Kaffee. Sie können aber, wenn Sie das Tiramisu nicht so stark haben wollen, auch Kaffee verwenden. Dieser muss nach der Zubereitung zur weiteren Verwendung abkühlen.
  2. Im nächsten Schritt nehmen Sie eine Schüssel zur Hand und füllen den Zucker dort hinein. Fügen Sie die Eier hinzu und verrühren alles, bis eine cremige Masse entsteht.
  3. Zu der Masse fügen Sie nun die Sahne, den Quark und den Frischkäse hinzu. Der Frischkäse ist eine leckere Alternative zur kalorienreichen Mascarpone und verleiht dem Tiramisu einen leichten Geschmack. Verrühren Sie die Zutaten nun gründlich miteinander, sodass eine Creme entsteht.
  4. Als Nächstes wird der Espresso bzw. Kaffee mit dem Amaretto gemischt.
  5. Füllen Sie nun einen Teil der Creme in eine Auflaufform, sodass der Boden der Form bedeckt ist.
  6. Wenden Sie die Löffelbiskuits im Espresso-Amaretto-Gemisch, bevor Sie diese auf die Creme setzen. Die Löffelbiskuits werden dann auf der Creme verteilt.
  7. Als Nächstes füllen Sie wieder etwas von der Creme auf die Löffelbiskuits, und dann immer wechselnd Löffelbiskuits und Creme, bis die Creme aufgebraucht ist. Die oberste Schicht muss allerdings aus Creme bestehen.
  8. Das Ganze muss nun ca. acht Stunden im Kühlschrank stehen. Nach Ablauf der Zeit stäuben Sie noch Kakaopulver über das fertige Tiramisu.

Einen guten Appetit! 

Bild 2
Bild 2
Bild 2
Bild 2

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos