Alle Kategorien
Suche

Lehrer duzen - Vor- und Nachteile

Immer wieder gibt es Diskussionen darüber, ob man Lehrer duzen oder siezen sollte. Tatsächlich haben beide Formen Vor- und Nachteile.

Du im Klassenzimmer - pädagogisch wertvoll?
Du im Klassenzimmer - pädagogisch wertvoll? © Gerd_Altmann / Pixelio

Lehrer duzen - Vorteile

  • Am deutschen Schulsystem gibt es viel Kritik, unter anderem wird auch darüber diskutiert, ob das Duzen der Lehrer nicht pädagogisch sinnvoller wäre als das starre Siezen
  • Da gerade jüngere Schüler z. B. in der Grundschule oft ein Problem damit haben, die Lehrer zu siezen, dürfen sie hier meist beim Duzen bleiben. Betrachtet man das Verhältnis der Grundschüler zu den Lehrern, so merkt man, dass es sehr persönlich und meist harmonisch ist.
  • Dies ist für viele ein Anlass zu denken, dass es nicht nur an kindlicher Naivität, sondern auch am persönlichen "Du" liegen könnte und deshalb auch in höheren Klassen sinnvoll wäre.
  • Tatsächlich gibt es Schulen, an denen Lehrer geduzt werden dürfen. Man erhofft sich davon ein besseres Verhältnis zwischen Schülern und Lehrern. Das bedeutet mehr gegenseitiges Verständnis und Offenheit. Probleme sollen so angesprochen werden können und das auf einer beinahe kameradschaftlichen Ebene.
  • Gerade in Zeiten von Amokläufen und Schulhofprügeleien möchte man vermeiden, dass Aggressionen zwischen Schülern und Lehrern entstehen, weshalb das Duzen großen Anklang findet.

Nachteile des Duzens

  • Ein großer Nachteil ist, dass der Respekt zwischen Schülern und Lehrern verloren geht. Schließlich handelt es sich in der Schule um eine Bildungseinrichtung und dort sollten Disziplin und Anstand herrschen, statt kumpelhaften Verhaltens.
  • Nicht nur der Respekt des Schülers gegenüber dem Lehrer leidet, sondern auch dessen Autorität. Die Schüler können durch das Duzen leicht das Gefühl bekommen, sie könnten mit dem Lehrer nach Belieben scherzen und verweigern so nach und nach auch die Ausführung seiner Anweisungen.
  • Der größte Nachteil ist jedoch, dass das vertrauliche Du auch dazu verleitet, persönliche Informationen in den Unterricht einfließen zu lassen. Dadurch wird das Privatleben in den Unterricht eingebracht und dies lenkt vom eigentlichen Lernen ab. 
Teilen: