Alle Kategorien
Suche

Lederarmband für Männer selbst machen - Anleitung

Lederarmband für Männer selbst machen - Anleitung2:36
Video von Lars Schmidt2:36

Männer können, ebenso wie Frauen auch, die passenden Accessoires tragen. Sieht ein Männerhandgelenk zum Beispiel kahl aus, so kann dort durch ein elegantes Lederarmband Abhilfe geschaffen werden. Es muss jedenfalls nicht immer das schwere Goldarmband sein, um Sympathien zu wecken.

Was Sie benötigen:

  • 3 schmale Lederbänder oder ein dickes, ca. 2-3 cm breites Lederarmband
  • Nieten
  • Druckknöpfe
  • Hammer
  • Schere
Bild 0
  • Um das Handgelenk eines Mannes mit einem Lederarmband zu verzieren, gehören nur wenige Utensilien dazu. Die einfachste Methode ist das Flechten von Lederbändern zu einem Armband. Hierfür nehmen Sie 3 Lederbänder zur Hand und verknoten diese an dem oberen Ende miteinander.
  • Als Nächstens beginnen Sie, die Bänder zu flechten. Gern können hierzu auch unterschiedliche Farben genutzt werden, wie zum Beispiel schwarz und rot.
  • Haben Sie einen Teil des Lederarmbandes für Männer geflochten, so halten Sie es an dem offenen Ende gut fest und legen es sich um das Handgelenk. Passen die Maße, so flechten Sie noch ein Stück weiter, sodass die beide Enden später miteinander verknote werden können.
  • Haben Sie die richtige Länge des Lederarmbandes ermittelt, so knoten Sie nun das noch offene, untere Ende ebenfalls zu.
  • Im folgenden Schritt nehmen Sie die Schere zur Hand und schneiden die überstehenden Enden einfach ab. Fertig ist das Lederarmband, welches Sie einfach nur noch um das Handgelenk legen und verknoten müssen.

Die andere Variante des Lederarmbandes für Männer

  • Möchten Sie die männlichere Variante, so nehmen Sie ganz einfach das breite Lederband zur Hand und legen es – zwecks Ausmessens – um Ihr Handgelenk.
  • Haben Sie die Maße, so geben Sie noch 2cm hinzu, denn dort werden die Druckknöpfe später platziert. 
  • Sofern Sie nun das breite Lederarmband für Männer vor sich liegen haben, kann es weiter gehen. Nutzen Sie die Nieten und platzieren Sie diese auf dem breiten Lederband.
  • Ist die richtige Position und das gewünschte Design gefunden worden, so nutzen Sie nun den Hammer und fixieren Sie die Nieten dauerhaft auf dem Lederarmband. Achten Sie hierbei jedoch darauf, dass die 2 cm Überschuss für die Druckknöpfe frei bleiben.
  • Sind alle Nieten fest gehämmert worden, so platzieren Sie nun bitte die Druckknöpfe. Achten Sie darauf, dass Sie die richtigen Seiten des Lederarmbandes finden, sodass die Knöpfe nicht verkehrt herum angebracht werden.
  • Haben Sie nun auch die Druckknöpfe fixiert, so kann das Lederarmband für Männer ganz einfach um das Handgelenk umgelegt und befestigt werden.
Bild 3
Bild 3
Bild 3
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos