Alle Kategorien
Suche

Leckerer Zuckerkuchen - ein Rezept

Leckerer Zuckerkuchen - ein Rezept2:40
Video von Bruno Franke2:40

Zuckerkuchen ist ein Klassiker unter den Blechkuchen und frisch gebacken nach dem richtigen Rezept schmeckt er am besten.

Zutaten:

  • Für den Teig:
  • 500 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 3 g Salz
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 EL Milch
  • 200 ml Wasser
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Zitrone
  • für die Zuckerschicht:
  • 150g Butter
  • 150g Zucker
  • 150g Mandelsplitter
  • 200 ml Sahne
Bild 0

So backen Sie einen leckeren Zuckerkuchen nach Rezept

  1. Sieben Sie 500g Mehl in eine Schüssel und drücken Sie eine Vertiefung hinein.
  2. Zerbröckeln Sie die Hefe, verrühren Sie sie mit 2 EL Milch und 1 TL Zucker, gießen Sie die Mischung in die Vertiefung und verrühren Sie sie mit etwas Mehl.
  3. Lassen Sie die Hefe mit einem Tuch zugedeckt 15 Minuten gehen.
  4. Fügen Sie Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Wasser hinzu und verkneten Sie alles zu einem glatten Teig.
  5. Geben Sie einen Spritzer Zitronensaft hinzu.
  6. Lassen Sie den Teig zugedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort aufgehen.
  7. Bestreichen Sie ein Backblech mit Butter.
  8. Verkneten Sie den Teig erneut auf bemehlter Arbeitsfläche und rollen Sie ihn gleichmäßig mit einem Nudelholz auf dem Backblech aus.
  9. Verteilen Sie 100 g Butter in Flocken auf dem Teig.
  10. Bestreuen Sie Flocken und Teig gleichmäßig mit 150 g Zucker.
  11. Heizen Sie Ihren Backofen auf 190°C (Heißluft) oder 220°C (Ober- und Unterhitze) vor.
  12. Backen Sie den Kuchen etwa 15 bis 20 Minuten lang.
  13. Nehmen Sie den Zuckerkuchen auf dem Blech vorsichtig aus dem Ofen, verteilen Sie die Sahne gleichmäßig auf dem heißen Kuchen, streuen Sie die Mandelsplitter darüber und backen Sie den Zuckerkuchen weitere 4 bis 6 Minuten.
Bild 2
Bild 2

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos