Alle ThemenSuche
powered by

Leberwerte zu hoch - so senken Sie sie richtig

Wenn Ihre Leberwerte zu hoch sein sollten, ist die Ursache meist Alkoholkonsum. Neben pflanzlichen Mitteln zur Regeneration der Leber ist der Verzicht auf Alkohol erforderlich, wenn Sie Ihre Leberwerte senken wollen.

Weiterlesen

Bei zu hohen Leberwerten ist Verzicht auf Alkohol absolut notwendig.
Bei zu hohen Leberwerten ist Verzicht auf Alkohol absolut notwendig.

Was Sie benötigen:

  • Alkoholverzicht
  • Mariendistelpräparat

So können Sie Ihre Leberwerte senken

  • Wenn die Leberwerte zu hoch sind, deutet dies meist auf Alkoholmissbrauch hin.
  • Um die Leberwerte zu senken, sollten Sie völlig auf Alkohol verzichten.
  • Falls Ihnen der Verzicht auf Alkohol schwerfällt, suchen Sie sich Hilfe.
  • Nehmen Sie an Programmen der AA (Anonyme Alkoholiker) teil. Mit Unterstützung der Gruppe fällt Ihnen der Verzicht auf Alkohol gleich leichter.
  • Oder machen Sie eine Psychotherapie, um die Ursachen Ihres Alkoholmissbrauchs aufzudecken und zu heilen.
  • Unterstützen Sie Ihre Leber außerdem durch eine fettarme, vollwertige Diät mit reichlich frischem Gemüse und Obst. Bitterpflanzen wie Chicorée und Artischocken helfen, zu hohe Leberwerte zu senken.
  • Auch ein Bewegungsprogramm, das Spaß machen sollte, kann Ihnen beim Senken der Leberwerte helfen.

Was Sie tun können, wenn die Laborwerte zu hoch sind

  • Unterstützen Sie die Regeneration Ihrer Leberzellen durch pflanzliche Heilmittel, wenn die Leberwerte zu hoch sind.
  • Besonders gut ist Mariendistel für die Stärkung und Heilung der Leber geeignet. Auch Artischockenpräparate sind gut geeignet, wenn die Leberwerte zu hoch sind.
  • In Ihrem Drogeriemarkt gibt es günstige Mariendistelpräparate, meist als Kapseln.
  • Wenden Sie die Mariendistelkapseln kurmäßig an, d. h. mindestens 4 Wochen lang. Dann haben zu hohe Leberwerte keine Chance mehr.

    Teilen:

    Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

    Reistag zum Entwässern - so wird's gemacht
    Luise v.d. Tauber
    Gesundheit

    Reistag zum Entwässern - so wird's gemacht

    Essen Sie gerne Reis und wollen Sie mal etwas besonders Gutes für die Gesundheit tun? Legen Sie doch mal einen Reistag ein und entwässern Sie Ihren Körper.

    Basisches Essen - Backrezept für basisches Brot
    Daniela Kitzhofer
    Essen

    Basisches Essen - Backrezept für basisches Brot

    Die genaue Reglung des pH-Wertes im Körper ist Grundlage für ein gesundes Leben. Der Körper ist durch basisches Essen in der Balance. Somit stimmen Cholesterinspiegel, …

    Anleitung - getrocknete Tomaten selber machen
    Nora D. Augustin
    Essen

    Anleitung - getrocknete Tomaten selber machen

    Lieber als Tomaten auf den Augen hat der Mensch Tomaten im Mund oder im Kühlschrank. Und lieber als mit Tomaten verschlossene Augen hat man doch auch einen mit Tomaten …

    Ähnliche Artikel

    Mit der richtigen Ernährung können Sie die Leberwerte senken.
    Susanna Baumer
    Gesundheit

    Leberwerte senken - so ernähren Sie sich richtig

    Die Leber ist eine große, zentrale Entgiftungs- und Stoffwechselfabrik des Körpers. Gerade in unserer so belasteten Umwelt sollte man immer mehr auf die Leber achten und sie …

    Mariendisteltee zubereiten - so geht's
    Nicole Poller
    Gesundheit

    Mariendisteltee zubereiten - so geht's

    Mariendisteltee ist ein wirkungsvoller Heiltee, der regenerativ auf die Leber wirkt und die Galle anregt. Die Arzneipflanze wurde bereits in der Antike gegen zahlreiche Leiden …

    Die Mariendistel ist bei erhöhten Leberwerten die Heilpflanze schlechthin.
    Linda Benninghoff
    Gesundheit

    Leberwerte erhöht - was tun?

    Bei der Blutuntersuchung wurden bei Ihnen erhöhte Leberwerte festgestellt. Sicherlich sind Sie nun in weitergehender Behandlung, um eine Diagnose zu stellen und die Ursache zu …

    Anhand von einer Blutuntersuchung können die Leberwerte ermittelt werden.
    Svenja Fröhlich
    Gesundheit

    Welche Leberwerte sind gut?

    Viele Krankheiten lassen sich durch die Bestimmung der Blutwerte erkennen. Auch eine Überlastung der Leber kann an den Leberwerten durch einen Arzt erkannt werden. Daher …

    Verzicht auf Alkohol hilft, die Gamma GT zu senken.
    Diana Schmidtbauer
    Gesundheit

    Wie Sie die Gamma GT senken - das können Sie tun

    Sie waren gerade bei Ihrem Arzt, der Ihnen mitteilte, dass Ihre Gamma GT im Blut leicht erhöht sei. Sie sind sich unsicher, was das zu bedeuten hat. Was genau steckt hinter …

    Schlechte Leberwerte bei einer Blutuntersuchung bedeuten nicht immer eine ernsthafte Erkrankung.
    Fanni Schmidt
    Gesundheit

    Schlechte Leberwerte? - das können Sie dagegen tun

    Ihre Leberwerte lassen sich - routinemäßig oder aufgrund von Beschwerden – über eine Blutuntersuchung bei Ihrem Hausarzt feststellen. Schlechte Leberwerte müssen nicht …

    Schon gesehen?

    Richtig Fasten - Anleitung für zuhause
    Elke M. Erichsen
    Gesundheit

    Richtig Fasten - Anleitung für zuhause

    Wenn Sie sich einmal dazu entschlossen haben, eine Fastenkur oder ein Heilfasten durchzuführen, gibt es ein paar Punkte zu beachten, damit Sie gut und gestärkt aus dieser Zeit …

    Abnehmshakes selber machen
    Michelle Miller
    Gesundheit

    Abnehmshakes selber machen

    Abnehmshakes sollen das Abnehmen leichter machen. Meist sind es eiweißreiche Pulver, die mit Wasser oder fettarmer Milch angerührt werden. Sie können Abnehmshakes als …

    Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
    Myriam Perschke
    Gesundheit

    Bauchumfang reduzieren - so klappt's

    Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

    Das könnte sie auch interessieren

    Wer seine Brust regelmäßig abtastet, kann ungewöhnliche Veränderungen erkennen – und rasch handeln
    Yvonne Willibald
    Gesundheit

    Brust spannt - Ursachen, Symptome & Therapie

    Fast jede Frau kennt das: Die Brust spannt, zieht oder schmerzt. Fühlt sich zudem das Gewebe beim Tasten auch noch knotig an, denken viele sofort an Brustkrebs. Doch keine …

    Die Verödung von Besenreisern führt zu sehr guten Ergebnissen.
    Edith Leisten
    Gesundheit

    Besenreiser - wie Sie am besten vorbeugen

    Besenreiser haben an sich zwar keinen Krankheitswert, werden aber als kosmetisch störend empfunden. Überwiegend sind Frauen davon betroffen, insbesondere nach einer …

    Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
    Fanni Schmidt
    Gesundheit

    Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

    Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

    Bei einer Magendarmgrippe sollten Sie viel trinken.
    Christoph Eydt
    Gesundheit

    Magendarmgrippe - was tun?

    Die Magendarmgrippe gehört zu den häufigsten Erkrankungen in der westlichen Welt. Häufig treten Symptome wie Durchfall, Bauchschmerzen, Brechreiz und allgemeine Schwäche auf. …