Alle Kategorien
Suche

Lavasplitt kaufen - darauf sollten Sie achten

Im Garten Lavasplitt zu verwenden, ist eine gute Entscheidung. Bestimmte Eigenschaften verschönern nicht nur die Umgebung, sondern unterstützen die Pflanzen beim Wachsen und Gedeihen.

Kontraste sind dekorativ.
Kontraste sind dekorativ.

Lavasplitt - der besondere Zierkies

  • Das Material vulkanischen Ursprungs setzt sich aus Brauneisenerz, Silikaten und Magnesiumeisenglimmer zusammen. Dadurch, dass es gebrochen ist, haben die Einzelteile verschiedene Formen, sehen sehr natürlich aus und sind in einem gepflegten Garten vielseitig einsetzbar.
  • Lavasplitt hat von Natur aus eine poröse Beschaffenheit. Dadurch ist er sehr leicht und Sie können ihn zu begehbaren Flächen verarbeiten, ohne dass Sie den Untergrund verdichten müssen.
  • Außerdem hat er die Eigenschaft, Wärme und Wasser zu speichern und abzugeben, welche für einen gepflegten und vegetativen Garten äußerst vorteilhaft ist. Die Speicherung von Wärme und Feuchtigkeit schafft treibhausähnliche Voraussetzungen für die gelungene Kultivierung von Pflanzen - auch mediterraner Herkunft. Bei trockenem Klima können die Böden nicht aufreißen und ausdörren. Bei übermäßiger Feuchtigkeit kann das Wasser verdunsten, sodass Staunässe und Verschlammung erst gar nicht entstehen.
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass ihn alle Pflanzen vertragen und er, im Vergleich zu Mulch, nicht verrottet. Falls Sie dem Wildwuchs in Ihrem Garten entgegenwirken möchten, können Sie Lavasplitt statt Rindenmulch verwenden. Dazu bringen Sie eine circa 5 cm dicke Lage aus, direkt auf die Erde.

Den Splitt kaufen

  • Bei der Anschaffung sollten Sie beachten, dass es verschiedene Arten von Lavasplitt mit verschiedenen Körnungen gibt. Die begehrteste Sorte ist braun und hat eine Körnung von 8 bis 16 mm.
  • Der Preis liegt um die 5 Euro bei der Abnahme von 20 kg. Die geplante Schicht sollte mindestens 5 cm stark sein. Sie benötigen pro m² ungefähr 50 kg.
  • Bei einer größeren Fläche wird die Menge stattlich - und das kann ins Geld gehen. Allerdings zahlt sich die Anschaffung langfristig aus, da die Pflanzen gedeihen, Wasser gespart wird und ungewollte Kräuter es schwer haben. 

Der entstehende Kontrast vom braunen Lavasplitt und den grünen Pflanzen hat eine besonders dekorative Wirkung. Wärme liebende Pflanzen, wie Palmen oder Olivenbäume, fühlen sich hier wohl.

Teilen: