Alle Kategorien
Suche

Lauchzwiebeln schneiden - so geht's

Lauchzwiebeln schneiden - so geht's 1:02
Video von Bianca Koring1:02

Wenn Lauchzwiebeln zu den Zutaten eines Rezeptes gehören, welches Sie gerne ausprobieren möchten, kommt es insbesondere darauf an, nicht zu viel von der Stange wegzuschneiden.

Was Sie benötigen:

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Küchentuch
  • Haushaltspapier

Lauchzwiebeln lassen sich fast vollständig verwerten

Lauchzwiebeln sind eine frühe Form der Winterzwiebeln, mit dem Unterschied, dass diese früher geerntet werden. Zum Zeitpunkt der Ernte bildet sich die Zwiebel gerade erst aus, daher sieht man an manchen jungen Zwiebeln eine deutliche Verdickung des unteren Endes, die weitere Ausbildung der Knolle wird durch die vorzeitige Ernte unterbrochen.

  • Es ist zwar richtig, dass die Schärfe einer Lauchzwiebel überwiegend in den helleren Teilen steckt, aber längst nicht nur in dem weißen Ende der Lauchstange. Der hellgrüne Abschnitt ist hierbei keinesfalls zu verachten.
  • Lauchzwiebeln sind auch in Verbindung mit einem Dip ein beliebter Partysnack. Man muss sie also nicht immer klein schneiden und kochen, um dieses Gemüse verzehren zu können. Auch im rohen Zustand hat das Lauchgemüse Einzug in so manches kalte Buffet gehalten.

Beim Schneiden von Frühlingszwiebeln entsteht nur wenig Abfall

  1. Waschen Sie die Lauchzwiebeln vor der Verarbeitung unter fließendem kalten Wasser gründlich ab und befreien Sie das Gemüse somit von eventuellen Erdresten und anderen Verschmutzungen, um ein sauberes und hygienisch einwandfreies Arbeiten gewährleisten zu können.
  2. Lassen Sie die Stangen ausreichend abtropfen und tupfen Sie diese anschließend mit einem Küchentuch oder einem Papierhaushaltstuch ab, bis die Frühlingszwiebeln so gut wie trocken sind.
  3. Das Aroma frischer Lauchzwiebeln ist eine dezent-würzige Ergänzung kalter und warmer …

  4. Verwenden Sie ein wirklich scharfes Messer. Zunächst schneiden Sie jetzt die Wurzeln der Lauchzwiebeln ab und entfernen im Anschluss alles, was am grünen Ende als nicht mehr ganz frisch zu erkennen ist.
  5. Schneiden Sie nun, beginnend an der eigentlichen Zwiebel, dünne Stücke entlang des Zwiebelgewächses herunter.

Sie können die gesamte Stange aufschneiden und als Zutat für so manches Gericht verwenden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos