Alle ThemenSuche
powered by

Laptop-Grafikkarte auswechseln lassen - darauf sollten Sie achten

Wenn die Grafikleistung nach der Zeit der aktuellen Software nicht mehr gerecht wird, können Sie durch Austausch der Grafikkarte Ihren Laptop wieder wie gewohnt für grafisch hochauflösende Arbeiten verwenden. Darauf sollten Sie achten wenn Sie Ihre Grafikkarte austauschen lassen.

Weiterlesen

Die Grafikkarte von dem Laptop auszutauschen ist oftmals nicht sinnvoll.
Die Grafikkarte von dem Laptop auszutauschen ist oftmals nicht sinnvoll.

Was Sie benötigen:

  • Laptop
  • Grafikkarte

Die Laptop-Grafikkarte richtig auswechseln lassen

  • Zunächst einmal müssen Sie sicher sein, ob Sie eine externe Grafikkarte haben, da bei einer Onboard-Grafikkarte in Ihrem Laptop, der Austausch technisch nicht funktioniert oder sehr teuer und aufwendig ist.
  • Wenn Sie eine externe Grafikkarten haben, können Sie die Grafikkarte durch eine Leistungsstärkere austauschen. Hierbei sollten Sie unbedingt Rücksprache mit dem Lieferanten oder Hersteller halten, da ein Austausch sehr aufwendig sein kann und Sie in manchen Fällen sogar Ihre Garantie verlieren können.
  • Da für einen Laptop nur sehr wenige Grafikkarten passen, da der Hersteller die Grafikkarten auf das Modell abstimmt, ist die Auswahl relativ gering. Wenn Sie also einen Laptop besitzen der mehrere Jahre alt ist, werden Sie mit Sicherheit keine Grafikkarte der neusten Generation einbauen lassen können.
  • Suchen Sie sich über das Internet oder den Lieferanten ein seriöses Unternehmen, welches den Umbau vornimmt. Klären Sie zusätzlich ob Sie Ihren Garantieanspruch weiterhin behalten oder durch das Unternehmen Garantieanspruch erhalten auf den Austausch. Informieren Sie sich auch selbst über die neue Grafikkarte, die eingebaut wird, da in Gebieten, in denen Kunden oftmals wenig Erfahrung haben, häufig auch Betrug zustande kommt.
  • Überlegen Sie ob sich der Aufwand und das Geld was in die neue Grafikkarte investiert wird, auch wirklich lohnt. Oftmals ist es sinnvoller einen neuen Laptop zu kaufen, da Sie so die anderen wichtigen Hardware-Komponente wie CPU, Mainboard und Arbeitsspeicher auch auf dem neusten Stand haben und so eine deutliche Leistungssteigerung spüren.

Viel Spaß

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ein Laptop als Hotspot einrichten - Anleitung
Alexander Bürkle
Computer

Ein Laptop als Hotspot einrichten - Anleitung

Ihren Laptop können Sie nicht nur zum Surfen oder für Spiele verwenden, Sie können das nützliche Gerät auch in einen mobilen WLAN-Hotspot verwandeln. Dafür benötigen Sie unter …

Computertastatur reinigen - so geht´s
Matthias Bornemann
Computer

Computertastatur reinigen - so geht's

Klobrille? Küchenschwamm? Computertastatur! Der fiese Schmutz versteckt sich oft dort, wo man es am wenigsten vermutet. Reinigen Sie deshalb regelmäßig Ihre Computertastatur.

Ähnliche Artikel

Kühlen Sie Ihre Grafikkarte.
Maximilian Schwarz
Computer

Grafikkarte kühlen beim Laptop - so gelingt's

Wenn Sie eine externe Grafikkarte in Ihrem Computer verbaut haben, muss diese natürlich auch entsprechend gekühlt werden. Wie Sie diese kühlen, zeigt Ihnen diese Anleitung.

Dank Modding höhere Leistungen erreichen
Viktor Peters
Computer

Laptop Modding - hilfreiche Informationen

Modding: Der Begriff steht für große, aber auch kleine "Upgrades", die in ein technisches Gerät, wie z.B. ein Laptop, eingebaut werden. Hierbei trifft Elektrik auf individuelle …

Subnotebooks sind sehr handlich.
Alexander Bürkle
Computer

Compaq EVO N400C - das Subnotebook genauer betrachtet

Das Compaq EVO N400C Subnotebook ist ein sehr kompaktes und handliches Gerät und verfügt über ein ansprechendes Design. Natürlich hat der mobile Computer bereits mehrere Jahre …

Der HP-625 ist schnell und günstig.
Alexander Bürkle
Computer

HP 625 XN838EA - Wissenswertes zum Laptop

Der HP-625-XN838EA-Laptop besitzt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist ein ideales Einsteigermodell. Der mobile Computer ist mit einer modernen Hardware …

Das geschätzte Notebook näher unter die Lupe nehmen
Viktor Peters
Computer

Toshiba A300 - Grafikkarte defekt - was tun?

Das Toshiba A300 ist als leistungsstarkes Notebook bekannt, das im Alltag gute Leistungen mit sich bringt. Doch kann auch ein gutes Produkt irgendwann den Geist aufgeben und …

Aktuelle Grafikkartentreiber ermöglichen neue Funktionen.
Alexander Bürkle
Computer

Grafikkartentreiber für Windows XP - Überblick

Die Computerhardware sollte stets auf dem neusten Stand gehalten werden und Sie sollten regelmäßig nach neuen bzw. aktuelleren Treibern suchen. Dies gilt insbesondere für …

Schon gesehen?

Onboard Grafikkarte deaktivieren - so geht's
Daniela Huberts
Computer

Onboard Grafikkarte deaktivieren - so geht's

Es gibt sehr viele Mainboards, welche eine Onboard Grafikkarte integriert haben. Diese integrierten Grafikkarten sind meist nicht sehr stark und können bei 3-D-Spielen Probleme …

Das könnte sie auch interessieren

Die Bildung von Kategorien erlaubt Ihnen mehr Durchblick bei Ihren Daten.
Maike Niet
Computer

In Excel Kategorien bilden - Anleitung

Excel bietet die Möglichkeit, Daten durch Gruppierungen zusammenzufassen bzw. Kategorien zu bilden und so Teilergebnisse zu erzeugen. Ihre Daten-Listen werden damit …

Font Cache erneuern - das müssen Sie tun
Daniela Leder
Computer

Font Cache erneuern - das müssen Sie tun

Der Font-Cache dient dazu, Informationen über die auf einem PC installierten Schriften bzw. Fonts zwischenzuspeichern. Dies beschleunigt Zugriffe auf die verschiedenen …

Auf Windows Mobile 6.1 Apps installieren
Jens-Jörg Plep
Computer

Auf Windows Mobile 6.1 Apps installieren

Neben den Applikationen, die bei einem Handy mit Windows Mobile 6.1 mitgeliefert werden, kann man unzählige Apps - viele davon kostenlos - aus dem Web herunterladen und installieren.