Alle Kategorien
Suche

Laptop durchleuchten - das passiert am Flughafen

Wer viel fliegt, wird die Prozedur kaum noch hinterfragen: elektronische Geräte wie Laptops müssen Sie am Flughafen komplett durchleuchten lassen. Warum die Kontrollen an Flughäfen wichtig sind und wie sich das Scannen auf Ihren Laptop auswirkt, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.

Ihr Laptop wird am Flughafen durchleuchtet.
Ihr Laptop wird am Flughafen durchleuchtet.

Warum das Durchleuchten des Gepäcks wichtig ist

Flughafenkontrollen sind mit den Jahren deutlich stärker geworden. Die sogenannte Sicherheitskontrolle schützt vor vielerlei Dingen, auch wenn sie in Bezug auf die Wartezeit oft lästig ist.

  • Die Sicherheitskontrolle schützt zunächst vor dem Schmuggel verbotener Ware, zumindest jener, die sich mit den verwendeten Geräten erkennen lässt. Der wichtigere Punkt allerdings ist der Schutz vor Angriffen mit Waffen oder Sprengstoff.
  • Heutige Scanner-Technologien können eine enorme Bandbreite an Stoffen erkennen von Flüssigkeiten bis hin zu Metallen. Dennoch bietet keine Kontrolle hundertprozentige Sicherheit. Nicht umsonst wurde auf lange Sicht verboten, selbst gekaufte Getränke oder andere Flüssigkeiten (Cremes, Fläschchen usw.) mit an Bord zu nehmen.
  • Das Durchleuchten betrifft sogar Sie als Flugreisenden selbst. Es geschieht bei Ihnen mittels Metalldetektor bzw. Teraherzstrahlen ("Nacktscanner"). 
  • Das Scannen Ihrer persönlichen Sachen (einschließlich des Laptops) findet hingegen meist durch Röntgenstrahlung statt. Doch kann das Durchleuchten Schaden am Laptop verursachen?

Der Laptop in der Flughafenkontrolle

Die Röntgenstrahlung auf Flughäfen, mit der das Gepäck und auch der Laptop durchleuchtet werden, ist sehr gering. Das Durchleuchten funktioniert technisch so, dass die reflektierte Röntgenstrahlung von einem Computer ausgewertet wird, und dieser daraus ein Bild generiert, welches das Wachpersonal auf den Bildschirmen sieht.

  • Sie brauchen sich bei der Mitnahme eines Laptops keine Sorgen machen: die Strahlen sind zu schwach, um damit Schaden anzurichten.
  • Haben Sie dennoch Bedenken oder nutzen eine empfindliche Speichertechnik, können Sie mithilfe eines Aufklebers "Data Storage, Hand-Search, Do Not X-Ray" dafür sorgen, dass das Gerät händisch begutachtet wird. Die Aufkleber erhalten Sie unter anderem am Flughafen.
  • Das Durchleuchten schadet unter Umständen jedoch Ihren Filmen (von der Video-, Bildkamera), wenn Sie diese auf echtem Filmmaterial mit sich führen. Übergeben Sie es vor dem Durchleuchten besser dem Wachpersonal.
Teilen: