Was Sie benötigen:
  • Laptop
  • Sofa
  • Maus
  • Mauspad
  • großes Buch

Schutzvorkehrungen für Ihren Laptop

  • Wenn Sie gemütlich auf dem Sofa Ihren Laptop auf dem Schoß benutzen möchten, achten Sie darauf, dass die Belüftung gut funktionieren kann. Es sollte kein Stoff an den Stellen sein, wo Luft zur Kühlung angesaugt wird. Wenn Sie beispielsweise eine Wolldecke benutzen wollen und den Rechner darauf stellen, legen Sie sich ein großes Buch unter. So vermeiden Sie Überhitzung.
  • Achten Sie darauf, dass das CD- oder DVD-Laufwerk frei ist, so dass Sie es bei Bedarf benutzen können, ohne dass etwas beim Öffnen abbricht.
  • Eingesteckte USB-Sticks oder ein angeschlossener Mausstecker können abbrechen, wenn man zu viel Druck ausübt. Auch wenn Sie den Netzstecker angeschlossen haben, sollten Sie sich nicht zu ruckartig bewegen, da gerade Netzstecker schnell kaputt gehen.
  • Gehen Sie auch vorsichtig mit dem Deckel des Computers um. Zwar sind tragbare Rechner dazu gemacht, oft geöffnet zu werden. Aber gerade die dünnen Bildschirmkabel an den Scharnieren gehen schnell kaputt. Öffnen und schließen Sie den Deckel nicht zu ruckartig, ist eine längere Haltbarkeit garantiert.

Mit dem Rechner auf dem Schoß gesund bleiben

  • Denken Sie darüber nach, Ihren Laptop tatsächlich ausschließlich auf Ihrem Schoß zu verwenden. Wenn Sie ihn am Schreibtisch benutzen, führt das leicht zu Haltungsschäden und Rückenproblemen, da der Bildschirm zu dicht an Ihnen dran steht und da er den falschen Winkel im Verhältnis zu Ihren Armen hat.
  • Achten Sie darauf, dass Sie entspannt sitzen können. Ihre Arme sollten leicht abfallen, um Überanstrengungen der Arme und Hände zu vermeiden. Ihr Blickwinkel geht ebenfalls leicht nach unten, sollte aber nicht zu stark nach unten sein, da sich sonst Ihre Nackenmuskulatur verspannt. Stellen Sie den Bildschirm in einem bequemen und günstigen Winkel auf.
  • Sollten Sie Probleme mit der rechten Hand haben, weil Sie viel mit der Maus arbeiten, schließen Sie eine externe USB-Maus an. Eine gute Maus können Sie auf einem Mauspad oder einem Buch neben oder vor den Laptop legen und dann damit arbeiten.
  • Bei der Arbeit im Freien achten Sie darauf, dass Ihre Augen geschont werden. Der Bildschirm sollte nicht zu stark von Sonne bestrahlt sein, damit Sie Ihre Augen nicht über einen längeren Zeitraum überanstrengen müssen.