Alle Kategorien
Suche

Lange blonde Haare – Frisuren und Pflege

Lange blonde Haare sehen schon ohne besondere Frisuren wunderschön aus. Voraussetzung hierfür ist allerdings die konsequente und liebevolle Pflege des Haares.

Lange blonde Haare sind aufregend weiblich.
Lange blonde Haare sind aufregend weiblich.

Was Sie benötigen:

  • Hochwertige Bürsten und Kämme
  • Spezielles Shampoo
  • Passende Spülung
  • Schonenden Haarschmuck

Pflege für langes blondes Haar

  • Ganz wichtig sind hochwertige Bürsten und Kämme. Überprüfen Sie diese auf scharfe Kanten, Rillen oder Defekte. Sie wollen schönes langes Haar, dann investieren Sie hier in das richtige Handwerkszeug. Bürsten Sie Ihr Haar behutsam, besonders wenn es nass ist. Vermeiden Sie Ziehen und Zerren. Fangen Sie mit dem Bürsten bei den Spitzen an und arbeiten Sie sich bis zum Ansatz hoch.
  • Unterlassen Sie möglichst das Färben, Tönen oder Blondieren. Natürliche Haarpracht sieht ohnehin fast immer besser aus. 
  • Vorsicht mit Spangen, Gummibändern oder Kämmchen. Achten Sie auch hier unbedingt auf scharfe Kanten, welche die Haaroberfläche angreifen. Verwenden Sie ausschließlich stoffbezogene Bänder oder Haarschmuck, der schonend ist.
  • Lange blonde Haare sehen noch gesünder aus, wenn Sie auf Ihre Ernährung achten. Viel Obst, Salat und Gemüse geben Ihrem Haar Wirkstoffe, die es braucht, um strahlend schön zu glänzen.
  • Bürsten Sie Ihr Haar vor dem Waschen sorgfältig aus, damit beseitigen Sie eventuelle Pflegerückstände. Passendes Shampoo für Ihre langen blonden Haare finden Sie im Handel. Kaufen Sie unbedingt die entsprechende Spülung dazu.
  • Shampoonieren Sie Ihr Haar am Ansatz. Massieren Sie das Produkt sanft ein. Danach nicht zu heiß ausspülen. Die Spülung wird im Gegensatz zum Shampoo nicht am Ansatz aufgetragen, sondern hauptsächlich in den Spitzen. Spülen Sie auch hier gründlich aus, sonst beschweren Sie Ihre langen blonden Haare unnötig mit überschüssigen Pflegerückständen. 
  • Nach der Haarwäsche werden lange Haare sanft und liebevoll mit einem Handtuch ausgedrückt. Feuchte Haare sind sehr empfindlich. Mit einem groben und weichen Kamm wird die nasse Haarpracht nun ausgekämmt. Immer von den Spitzen nach oben arbeiten.
  • Anschließend im Sommer an der Luft trocknen lassen oder mit dem Fön bei niedrigster Stufe trocknen. Teilen Sie am Besten das Deckhaar kurzfristig vom Unterhaar ab und fönen kopfnah, ohne die Spitzen zu belasten.

Schonende Frisuren für Ihr langes Haar

Langes blondes Haar möchte behutsam und gefühlvoll behandelt werden. So eignen sich als Frisuren offen getragene Haare oder Flechtfrisuren wie der Mozartzopf.  

  1. Teilen Sie hierfür vom Oberkopf eine breite Strähne ab. Benutzen Sie einen fest installierten Spiegel, in dem Sie Ihren Kopf von hinten sehen.
  2. Nun wird das abgeteilte Haar in drei gleiche Strähnen unterteilt. Achten Sie darauf, dass der Haaransatz am Oberkopf schön deckend ist. Flechten Sie dicht am Kopf. 
  3. Jetzt flechten Sie die Haare, indem Sie die rechte Strähne zur Mitte bringen, dann die linke.
  4. Bei jeder Runde wird rechts bzw. links eine Strähne vom Haar mit in die drei Stränge eingeflochten. 
  5. Haben Sie alle Haare miteingeflochten, flechten Sie den Zopf fertig. Etwa fünf bis zehn Zentimeter vor dem Haarende wird der Zopf mit einem weichen Haargummi fixiert. 

Dieser Zopf sieht auch in einer abgewandelten Form wunderbar aus. Dazu werden die einzelnen Haarstränge nicht übereinander geflochten, sondern untereinander. Den rechten Strang legen Sie hierfür unter dem mittleren durch und platzieren ihn in die Mitte. Nun mit dem linken Strang genauso fortfahren.

Teilen: