Alle Kategorien
Suche

Land mit Y - so spielen Sie Stadt-Land-Fluss

Fällt Ihnen spontan ein Land mit Y ein? Über solche Fragen müssen Sie bei dem Spiel Stadt-Land-Fluss nachdenken. Für den Fall, dass Sie es nicht kennen oder den Spielablauf nochmal auffrischen wollen, gibt es hier die Spielregeln.

Stadt-Land-Fluss ist schnell vorbereitet.
Stadt-Land-Fluss ist schnell vorbereitet.

Was Sie benötigen:

  • 1 Blatt Papier pro Mitspieler
  • 1 Stift pro Mitspieler
  • gutes Allgemeinwissen
  • Spaß am Spielen

Bereiten Sie Stadt-Land-Fluss vor

Insbesondere bei älteren Kindern und Jugendlichen ist das Spiel Stadt-Land-Fluss beliebt, da man es leicht und ohne große Vorbereitungen spielen kann.

  1. Jeder Mitspieler nimmt sich einen Stift und ein Blatt Papier, das er quer vor sich auf den Tisch legt. 
  2. Überlegen Sie gemeinsam, wie viele und welche Kategorien es geben soll, die letztendlich ausgefüllt werden müssen. Typische Kategorien sind, wie der Name des Spiels schon verrät "Stadt", "Land" und "Fluss". Zusätzlich können Sie Kategorien wie "Automarken", "Tiere" oder "Berufe" hinzufügen. Suchen Sie sich die Kategorien nach Belieben aus.
  3. Zeichnen Sie auf der oberen Längsseite des Papiers so viele Spalten nebeneinander, wie es Kategorien gibt, und tragen Sie die Bezeichnungen ein. Fügen Sie noch eine extra Spalte für die zu ermittelnden Punkte ein.

Land mit Y - so wird's gespielt

Mindestens zwei Mitspieler braucht man, um eine Runde zu spielen, je mehr Leute allerdings mitmachen, desto spannender wird es.

  1. Losen Sie einen Spieler aus, der anfängt, das ABC in Gedanken aufzusagen. Den ersten Buchstaben, das "A" nennt er dabei laut und spricht das Alphabet im Stillen zu Ende. Sollte das Alphabet einmal durchlaufen sein, fängt man einfach wieder von vorne an. Ein anderer Spieler ruft allerdings irgendwann "Stopp" und es wird der Buchstabe genannt, der gerade an der Reihe ist.
  2. So schnell wie möglich müssen alle Mitspieler Ihre Kategorien ausfüllen mit der Bedingung den genannten Buchstaben als Anfangsbuchstaben der Wörter zu verwenden.
  3. Wer zuerst alle Kategorien ausgefüllt hat, ruft laut "Fertig". Alle anderen Mitspieler müssen den Stift niederlegen und dürfen keine weiteren Wörter hinzufügen.
  4. Jetzt geht es an die Auswertung: Haben mehrere Spieler dasselbe Wort aufgeschrieben, gibt es 5 Punkte für den Begriff. Hat ein Spieler einen einzigartigen Begriff gefunden, den sonst niemand hat, gibt es 10 Punkte. Hat ein Spieler sogar als einziger eine Kategorie ausgefüllt, die bei den anderen leer steht, gibt es satte 20 Punkte für das Wort. Wer die meisten Punkte hat, gewinnt die Runde.

Sicherlich ist es schwierig, Worte die mit x, y oder z beginnen zu finden - bereiten Sie sich auf diese Buchstaben vor, indem Sie sich im Vorfeld ein Repertoire an Antworten überlegen, um bei den genannten Buchstaben Punkte zu holen. Ein Land mit y allerdings gibt es leider nicht!

Teilen: