Alle Kategorien
Suche

Laminat im Badezimmer verlegen - so geht's mit wasserbeständigem Laminat

Eine geschmackvolle Alternative zu Fliesen als Bodenbelag im Bad, ist unter anderem wasserbeständiges Laminat. Laminat im Bad wurde bisher aufgrund der Feuchtigkeit meist gemieden. Heute stellt dem Verlegen von Laminat im Bad nichts mehr im Weg.

Laminat im Bad - wasserfester Laminat macht's möglich
Laminat im Bad - wasserfester Laminat macht's möglich

Was Sie benötigen:

  • Laminat für Feuchträume
  • Wasserbeständiges Klick-Laminat
  • Leim für Feuchtraumverlegung

Laminat im Badezimmer verlegen - so geht's mit wasserbeständigem Laminat

Eine geschmackvolle Alternative zu Fliesen als Bodenbelag im Bad, ist wasserbeständiges Laminat.

  • Laminat im Bad wurde bisher aufgrund der Feuchtigkeit meist gemieden. Heute stellt dem Verlegen von Laminat im Bad nichts mehr entgegen.
  • Heute ist im Wohnbereich nahezu alles machbar. Dazu zählt auch wasserdichtes Laminat im Badezimmer oder anderen Feuchträumen.

 Laminat im Nassbereich verlegen

  1. Aufgrund der großen Nachfrage, Laminat in Küche, Bad oder Keller als Bodenbelag einzusetzen, wurden spezielle Laminatböden entwickelt. Dieses Laminat lässt sich problemlos im Badezimmer, Küche oder anderen feuchten Räumen verlegen. Laminat im Badezimmer sieht äußerst modern und attraktiv aus.

  2. Bevor Sie mit der Verlegung des Laminats beginnen, sollte der Untergrund vorbereitet werden. Achten Sie darauf dass der Untergrund schmutzfrei und eben ist.

  3. Grundsätzlich unterscheidet sich das Verlegen nicht das von herkömmlichen Laminatböden.
  4. Verwenden Sie jedoch zum Verleimen des Laminatbodens speziellen wasserundurchlässigen Leim.

  5. Wenn Sie lieber Klick-Laminat als Laminat im Bad bevorzugen, sollten Sie zur Sicherheit den Boden im Anschluss durch eine Versiegelung schützen.

Auch wenn verschiedene Hersteller Laminatböden für den Nassbereich anbieten, sollte man sich über Alternativen informieren. Das soll nicht heißen, dass ein wasserfester Laminat nicht hält was er verspricht, aber es könnten unter Umständen auf lange Sicht Mängel (z.B. Schimmel) auftreten, wenn die Verlegung nicht einwandfrei ausgeführt wurde. Als Alternative gibt es Fliesen oder Linoleum in Holzoptik, die gegen Nässe widerstandsfähiger sind.

Teilen: