Was Sie benötigen:
  • Spielzeug

Abwechslung während der Läufigkeit

  • Wenn Sie keine Welpen haben möchten, dann müssen Sie jeden Rüden während der Läufigkeit von Ihrer Hündin fernhalten. Im Handel gibt es Sprays, welche die Rüden zwar fernhalten sollen, diese zeigen jedoch so gut wie keine Wirkung.
  • Am besten helfen Sie Ihrer Hündin während der “heißen” Phase, indem Sie das Tier so oft es geht, ablenken. Machen Sie lange Spaziergänge auf noch unbekannten Wegen, spielen Sie zwischendurch ausgiebig im Garten mit dem Hund und bieten während der Läufigkeit neues Spielzeug an.

Höschen und Spray bei heißen Hunden

  • Falls Sie zu Hause keinen unkastrierten Rüden haben, können Sie auf ein sogenanntes Höschen für Ihre Hündin verzichten. Denn Ihre Hündin putzt sich gerade während der Läufigkeit sehr häufig den Genitalbereich. In der Regel übersteht die Hündin die Läufigkeit ohne Komplikationen.
  • Einige Tiere putzen jetzt auch Plüschtiere oder kleine Gegenstände. Damit Sie die Situation nicht noch verstärken, sollten Sie dieses auf jeden Fall verhindern. Sie müssen die Hündin nicht bedauern oder zu sehr verwöhnen, denn das Tier ist nicht krank, sondern durchlebt nur eine turbulente aber normale Phase.

Stress bei Hunden während der Läufigkeit vermeiden

  • Meiden Sie während der “heißen” Phase auf jeden Fall Plätze an denen sich andere mit ihren Hunden treffen. Viele Rüden bedeuten während der Läufigkeit zusätzlichen Stress für Ihre Hündin. Zwar wird sie die Rüden durch Schnappen fernhalten, aber bei großen Hundetreffen ist ihr Dies kaum noch möglich. Gehen Sie Wege entlang, an denen Ihnen keine Rüden begegnen und sprechen Sie sich am besten mit anderen Hundehaltern aus der Umgebung ab.
  • Natürlich freuen sich Hunde, wenn Sie am Abend eine ausgiebige Stunde mit Streicheleinheiten und Fellpflege einlegen. Es kann sein, dass Ihr Hund versucht, Sie während der Läufigkeit zu besteigen. Auch das sollten Sie verbieten. Behalten Sie so weit wie möglich den gewohnten Tagesrhythmus bei und unterstützen den Hund durch Stressvermeidung.