Was Sie benötigen:
  • Polierfeile
  • Nagelöl
  • viel trinken
  • Arbeitshandschuhe (optional)

Auf Ihren Fingernägeln befinden sich ein paar bemerkenswerte und höchst lebendige Nagelplatten. Sie bieten Schutz für die Fingerspitzen, können aber auch deutliche Hinweise auf innere Erkrankungen liefern.

  • In der Medizin sind nur wenige Ursachen für Längsrillen auf der Nagelplatte bekannt. In ihnen werden außer dem kosmetischen Nachteil keine tieferen Erkrankungen vermutet. Besitzen auch die Eltern des betroffenen solche Längsrillen auf den Fingernägeln, gelten sie als vererbt und sind deshalb ganz normal. Ist dies nicht der Fall werden auch harmlosere Verletzungen der Nagelwurzel vermutet oder aber eine mindere Durchblutung im Nagelbett nicht ausgeschlossen.
  • Auch eine Eintrocknung mangels Flüssigkeitszufuhr wird häufig vermutet. Deshalb ist auf genügend Flüssigkeitszufuhr von mindestens zwei Litern zu achten. Am besten dazu geeignet ist Mineralwasser oder Tee.
  • Bei sehr tiefen Verletzungen kann aber auch eine gesundheitliche Störung nicht ganz ausgeschlossen werden. So finden sich tiefe Längsrillen auf den Fingernägeln beispielsweise auch begleitend zu einer Gelenkentzündung (Arthritis).
  • Bei leichten Längsrillen auf den Fingernägeln kann jedoch durch einfache Maßnahmen kosmetisch Abhilfe geschaffen werden.

Hilfe bei Längsrillen auf den Fingernägeln

  • Trinken Sie viel, mindestens 2 Liter am Tag.
  • Längsrillen auf den Fingernägeln glättet man am besten mit einer feinen Polierfeile. Unebenheiten werden so begradigt und der Nagel bekommt wieder eine glatte Oberfläche. Anschließend kann Nagelöl in die Nagelhaut und auf dem Nagel einmassiert werden. Das lässt die Nagelhaut weich werden und der Nagel wird gegen äußere schädliche Umwelteinflüsse geschützt.
  • Bei sorgfältiger Pflege und Schutz der Hände bei nassen und groben Arbeiten (Gartenarbeit, Spülen) lassen sich Risse, Längsrillen und Verfärbungen der Fingernägel auf der Nageloberfläche vermeiden. Ziehen Sie deshalb bei Arbeiten, die die Hände strapazieren am besten Handschuhe an.

Normalerweise wächst dann der Nagel nach einiger Zeit wieder gesund nach und sieht auch wieder gesund und schön aus und ist gepflegt

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.