Alle Kategorien
Suche

Lackfarbe entfernen - ein Hausfrauentipp zum Händereinigen

Schnell ist es passiert: Man wollte eigentlich einen Gegenstand lackieren und hat sich plötzlich selber mit Lackfarbe angemalt oder angesprüht. Wie Sie die Lackfarbe von den Händen entfernen können, erfahren Sie hier.

Lackfarbe auf den Händen? Kein Problem!
Lackfarbe auf den Händen? Kein Problem!

Was Sie benötigen:

  • Nagellackentferner oder Terpentin
  • Handcreme
  • Handwaschpaste
  • Butter

So entfernen Sie Lackfarbe von der Haut

Lackfarbe auf der Haut ist lästig und hartnäckig. Einfaches Händewaschen reicht in diesem Fall nicht aus. Wenn Sie einige Tage warten, löst sich die Lackfarbe von selbst von der Haut. Wenn Sie die Farbe jedoch sofort entfernen möchten, empfehlen sich die folgenden Tricks.

  • Lackfarbe kann im Handumdrehen mit Nagellackentferner oder Terpentin von der Haut entfernt werden. Tränken Sie ein Tuch mit Nagellackentferner oder Terpentin und reiben Sie es über die betroffenen Stellen. Die Lackfarbe lässt sich einfach und schnell entfernen. Beachten Sie bitte, dass diese Methode sehr ungesund für die Haut ist. Damit die Haut an den Händen nicht zu trocken wird, sollten Sie sie danach mehrere Male eincremen.
  • Eine weitaus pflegendere Methode, um Lackfarbe von den Händen zu entfernen, ist Handwaschpaste. Diese erhalten Sie im Supermarkt oder in Baumärkten. Waschen Sie sich mit der Handpaste wie gewohnt die Hände. Nach einiger Zeit und einigem Schrubben löst sich die Lackfarbe und die Hände werden nebenbei noch gepflegt. 
  • Ebenso können Sie Butter benutzen, um die Lackfarbe zu entfernen. Reiben Sie sich die Hände mit ein wenig Butter ein und lassen Sie sie einige Zeit einwirken. Danach kann die Lackfarbe ganz einfach mit einem Tuch abgerieben werden. Waschen Sie sich anschließend die Hände mit Wasser und Seife.

Damit es erst gar nicht dazu kommt, lästige Lackfarbe von der Haut entfernen zu müssen, sollten Sie beim Lackieren geeignete Kleidung tragen. Wählen Sie lange, alte Kleidung, die möglichst viel Haut bedeckt. Bei Arbeiten, die über Kopf stattfinden, sollten Sie einen alten Hut tragen oder einen Papierhut basteln.

Teilen: