Alle ThemenSuche
powered by

Lachs-Tortellini - ein leckeres Rezept

Sind Sie auch immer wieder mal auf der Suche nach neuen Rezepten? Dann ist das folgende Rezept mit Tortellini und Lachs vielleicht etwas für Sie.

Weiterlesen

Gesunder Lachs für Tortellini
Gesunder Lachs für Tortellini © Henrik Gerold Vogel / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Rezept für 2 Personen:
  • 150 g frisches Lachfilet
  • 250 g Tortellini (frisch)
  • 150 aufgetauter Blattspinat (TK)
  • 2 Tomaten
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Sahne
  • 70 g Frischkäse
  • 50 g geriebener Käse

So gelingt Ihnen ein Lachs-Tortellini-Auflauf

  1. Für die Lachs-Tortellini schneiden Sie die Tomaten in kleine Stücken. Geben Sie sie dann in eine Schale und würzen Sie die Tomaten mit Salz. Sie können ruhig ein bisschen mehr salzen, damit die Tomaten für die Lachs-Tortellini Geschmack erhalten.
  2. Danach nehmen Sie ein scharfes Messer und schneiden Sie den Lachs in mundgerechte Stücke.
  3. Den Blattspinat können Sie ebenfalls grob klein schneiden.
  4. Jetzt können Sie den Frischkäse zu den Tomaten geben, vermengen Sie ihn gut mit den Tomaten.
  5. Den Lachs und den Blattspinat geben Sie ebenfalls zu der Tomaten-Frischkäse-Mischung. Unterheben Sie die Zutaten vorsichtig miteinander, es sollte nicht matschig werden. Ein großer Löffel eignet sich dazu am besten.
  6. Mit Salz und Pfeffer, sowie ein Spritzer Zitronensaft, würzen Sie das Ganze und für ein besseres Aroma, lassen es ein bisschen ziehen.

Pikanter Käse für die Lachs-Tortellini

  1. Den Backofen können Sie, für die Lachs-Tortellini, auf 200 Grad vorheizen.
  2. Ölen Sie die Auflaufform vorher gut ein, damit nichts am Boden kleben bleibt.
  3. Die Tortellini können Sie dann in eine Auflaufform geben und gut verteilen diese gut.
  4. Die Mischung mit dem Lachs und den Tomaten verteilen Sie nun auf den Tortellini.
  5. Zum Schluss begießen Sie die Lachs-Tortellini mit der Sahne. Verteilen Sie diese beim begießen auch gut.
  6. Den geriebenen Käse können Sie über die Lachs-Tortellini streuen.
  7. Den Auflauf können Sie jetzt in den Backofen geben. Lassen Sie ihn ca. 20 Minuten dort backen.

Danach sind Ihre Lachs-Tortellini fertig. Sie können die Lachs-Tortellini auf Tellern anrichten und noch heiß servieren.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Laubacher Bäckerofen - Rezept
Claudia Ollmann

Laubacher Bäckerofen - Rezept

Der Laubacher Bäckerofen ist eine hessische Spezialität, deren Ursprung jedoch im Elsass zu finden ist. Dort gaben die Hausfrauen zu früheren Zeiten ihre Gemüse- und …

Entenbraten knusprig braten - so geht's
Irene Bott

Entenbraten knusprig braten - so geht's

Entenbraten muss einfach knusprig sein, damit er schmeckt. Nichts ist enttäuschender, als wenn der Entenbraten nicht knusprig wird, sondern die Haut weich und fettig schmeckt. …

Quittenmarmelade selber machen
Christine Bärsche

Quittenmarmelade selber machen

Quittengelee ist ein Klassiker unter den selbstgemachten Marmeladen – wenn Sie aber etwas fruchtigere Brotaufstriche in weniger gallertartiger Konsistenz bevorzugen, sollten …

Holundermarmelade selber machen
Inga Behr

Holundermarmelade selber machen

Möchten Sie gerne einen fruchtig-frischen Brotaufstrich selber machen? Versüßen lässt sich Ihr Brot zum Beispiel mit Holundermarmelade.

Ähnliche Artikel

Hackfleisch-Zucchini-Auflauf - ein Rezept
Susanne Mielchen

Hackfleisch-Zucchini-Auflauf - ein Rezept

Der Sommer ist da und wieder stellt sich die Frage: Wohin mit den vielen Zucchini? Dabei gibt es so viele leckere Rezepte. Probieren Sie doch einmal den folgenden …

Die spanische Tortilla ähnelt einem Gratin.
Viktor Sanders

Spanische Tortilla selber machen - so geht's

Tortilla Española können Sie ganz einfach selber machen. Dieses spanische Omelett wird aus Kartoffeln gebacken und ist nicht dasselbe wie die mexikanischen Fladenbrote. Hier …

Mit Quinoa können Sie auch einen Gemüse-Auflauf zubereiten.
Bianca Koring

Quinoa-Auflauf - so wird er lecker

Ein Quinoa-Auflauf ist sehr vollwertig und kann ohne Sahne auch zum Beispiel bei einer Diät serviert werden. Möchten Sie es ausprobieren? Dann nutzen Sie doch dazu das folgende Rezept.

Die typische Scamorza-Form
Brigitte Niemeier-Klann

Scamorza-Rezept - ein leckeres und schnelles Gericht

Unter Scamorza können sich wahrscheinlich nur Küchenexperten etwas vorstellen. Es handelt sich hierbei um einen Käse. Ein besonderes Rezept für diesen besonderen Käse findet …

Laubacher Bäckerofen - Rezept
Claudia Ollmann

Laubacher Bäckerofen - Rezept

Der Laubacher Bäckerofen ist eine hessische Spezialität, deren Ursprung jedoch im Elsass zu finden ist. Dort gaben die Hausfrauen zu früheren Zeiten ihre Gemüse- und …

Kochen Sie einen Auflauf mit Zucchini.
Alin Becker

Zucchini und Nudeln

Ein Zucchini-Auflauf mit Nudeln ist ein Gericht, welches sich schnell und frisch zubereiten lässt. Für die richtige Zubereitung brauchen Sie lediglich ein einfaches Rezept.

Schon gesehen?

Laubacher Bäckerofen - Rezept
Claudia Ollmann

Laubacher Bäckerofen - Rezept

Der Laubacher Bäckerofen ist eine hessische Spezialität, deren Ursprung jedoch im Elsass zu finden ist. Dort gaben die Hausfrauen zu früheren Zeiten ihre Gemüse- und …

Quittenmarmelade selber machen
Christine Bärsche

Quittenmarmelade selber machen

Quittengelee ist ein Klassiker unter den selbstgemachten Marmeladen – wenn Sie aber etwas fruchtigere Brotaufstriche in weniger gallertartiger Konsistenz bevorzugen, sollten …

Hackfleisch-Zucchini-Auflauf - ein Rezept
Susanne Mielchen

Hackfleisch-Zucchini-Auflauf - ein Rezept

Der Sommer ist da und wieder stellt sich die Frage: Wohin mit den vielen Zucchini? Dabei gibt es so viele leckere Rezepte. Probieren Sie doch einmal den folgenden …

Mehr Themen

Beim Weihnachtsessen sollten alle mitfeiern können - auch Diabetiker.
Maria Ponkhoff

Weihnachtsessen für Diabetiker - zwei Vorschläge

Auch Diabetiker möchten an Weihnachten schlemmen. Damit Blutzucker und Insulinspiegel konstant bleiben, sollte es nicht Gans mit weißem Reis und zum Nachtisch Kuchen und …

Wein eignet sich nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Kochen.
Maria Ponkhoff

Mit Wein kochen - Rezepte

Wein ist eine beliebte Zutat, zum Beispiel für die Rotweinsoße. Auch bei anderen Gerichten können Sie Wein zum Kochen einsetzen. Er schmeckt unter anderem lecker an Rotkohl.

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.