Alle Kategorien
Suche

Lachs - die Zubereitung im Backofen gelingt so

Lachs - die Zubereitung im Backofen gelingt so 2:12
Video von Anna-Maria Schuster2:12

Wenn Sie Lachs besonders einfach zubereiten möchten, ist die Zubereitung im Backofen wirklich empfehlenswert. Probieren Sie zum Beispiel mal eine Variante mit Honig oder Kräutern aus.

Was Sie benötigen:

  • Für 4 Portionen Lachs mit Kräutern:
  • 4 Stücke Lachsfilet
  • 2 Limetten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Basilikum
  • 2 TL Rosmarin
  • 2 TL Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für 4 Portionen Lachs mit Honig:
  • 4 Stücke Lachsfilet
  • 2 EL Honig
  • Salz
  • Chiliflocken

Rezept für Lachs mit Kräutern

Die Zubereitung von Lachs im Backofen ist sehr einfach. Das Rezept mit Kräutern schmeckt besonders intensiv.

  1. Für das Lachs-Gericht müssen Sie zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch klein hacken und dann mit dem Olivenöl vermengen.
  2. Anschließend können Sie den Rosmarin, den Basilikum und die Petersilie zerhacken und zur Olivenöl-Masse geben. Rühren Sie die Kräuter gut unter. Für den Fall, dass Sie keine frischen Kräuter im Haus haben, können Sie auch auf TK-Produkte oder getrocknete Kräuter zurückgreifen.
  3. Nachdem Sie die Paste für den Lachs zubereitet haben, können Sie nun das Lachsfilet abspülen, trocknen und dann in eine kleine Auflaufform legen.
  4. Salzen und pfeffern Sie den Fisch nach Belieben und bestreichen Sie ihn dann mit der selbst gemachten Paste.
  5. Schneiden Sie zum Schluss die Limette in Scheiben und legen Sie diese dann auf den mit der Paste bestrichenen Lachs.
  6. Der Lachs muss nun für 25 Minuten bei 200 °C in den Backofen.

Die Zubereitung von Lachs mit Honig

Ebenfalls sehr einfach ist die Zubereitung von karamellisiertem Lachs.

  1. Um den Lachs mit Honig zubereiten zu können, müssen Sie das Fischfilet erst mal mit Wasser abspülen.
  2. Nachdem Sie es dann wieder mit einem sauberen Tuch trocken getupft haben, können Sie den Lachs auf ein gefettetes Backblech oder in eine Auflaufform geben.
  3. Bestreichen Sie nun den gesamten Lachs mit Honig und bestreuen Sie ihn dann noch mit Chiliflocken und Salz.
  4. Bei 200 °C können Sie den Lachs nun 20 Minuten garen. Sollte der Honig bis dahin noch nicht karamellisiert sein, können Sie die Temperatur höher stellen und den Fisch für weitere 5 Minuten im Backofen garen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos