Alle Kategorien
Suche

Kurzzeitgedächtnis trainieren - so machen Sie es richtig

Im Zeitalter von Internet und Mobiltelefonen muss man sich kaum noch etwas merken, da man Telefonnummern, Fahrpläne, Adressen und andere Dinge jederzeit in Sekundenschnelle nachschauen kann. Darunter leidet unser Kurzeitgedächtnis natürlich erheblich. Um der Vergesslichkeit nicht vollends anheim zu fallen, sollten Sie Ihr Kurzzeitgedächtnis regelmäßig trainieren. Dazu gibt es viele Möglichkeiten. Die besten Methoden zum Trainieren des Kurzeitgedächtnis sind aber die, die nicht nur effektiv sind, sondern auch noch Spass machen.

Indem Sie öfter eine Nummer aus dem Kopf wählen, können Sie Ihr Kurzzeitgedächtnis trainieren.
Indem Sie öfter eine Nummer aus dem Kopf wählen, können Sie Ihr Kurzzeitgedächtnis trainieren.

So verbessern Sie Ihr Kurzzeitgedächtnis im Alltag

  • Zum Trainieren des Kurzzeitgedächtnisses gibt es verschiedenste Möglichkeiten. Wichtig ist es in jedem Fall, nicht zu verkrampft an die Sache heranzugehen. Es braucht schon einige Zeit und ein regelmäßiges Training bis Sie eine spürbare Verbesserung Ihres Kurzzeitgedächtnisses feststellen werden.
  • Oftmals ist das Trainieren des Kurzzeitgedächtnisses auch gar nicht so sinnvoll, um das Erinnerungsvermögen zu verbessern. Wenn Sie aufgrund von Stress gerade sehr vergesslich sind, sollten Sie lieber für etwas mehr Entspannung sorgen, anstatt sich mit dem Trainieren des Kurzzeitgedächtnisses noch weiter unter Druck zu setzen.
  • Ansonsten muss das Trainieren des Kurzzeitgedächtnisses aber auch nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Mit einigen simplen Tricks können Sie das Training unkompliziert in Ihren Alltag integrieren.
  • Eine alltagstaugliche Methode um das Kurzzeitgedächtnis effektiv zu trainieren besteht zum Beispiel darin, dass man für einen Anruf nicht mehr länger einfach die Kurzwahltaste auf dem Handy benutzt, sondern sich stattdessen die Nummer nur einmal kurz durchliest und dann aus dem Kopf wählt.
  • Wenn man darauf achtet, wie oft man moderne Technik verwendet, um sich nichts merken zu müssen, fallen einem schier unzählige Dinge auf. Um Ihr Kurzzeitgedächtnis zu trainieren müssen Sie bei all dem einfach etwas Verzicht üben und (wieder) lernen, Ihren Kopf anzustrengen.

Gesellschaftsspiele zum Trainieren des Erinnerungsvermögens

  • Eine effektive und zugleich äußerst unterhaltsame Methode zum Trainieren des Kurzzeitgedächtnisses ermöglichen verschiedene Gesellschaftsspiele. Allen voran das altbekannte Momory, bei dem man zum Gewinnen fast ausschließlich ein gutes Kurzzeitgedächtnis benötigt.
  • Ein anderes sehr effektives und spaßiges Spiel, mit dem Sie Ihr Kurzzeitgedächtnis trainieren können, ist das mindestens ebenso bekannte "Ich packe meinen Koffer"-Spiel. Das tolle daran ist, dass Sie kein Spielbrett oder etwas ähnliches brauchen und so Ihr Kurzzeitgedächtnis jederzeit und überall trainieren können.
  • Beachten Sie aber das Knobelspiele wie Mastermind und Tangramm zwar das logische Denken trainieren, das Kurzzeitgedächtnis aber kaum fördern oder unterstützen, da man alle wichtigen Informationen jederzeit vor Augen hat und sich nicht daran erinnern muss.   
Teilen: