Alle Kategorien
Suche

Kurzbiographie schreiben - gewusst wie

Es gibt eine ganze Reihe von Gelegenheiten, zu denen man eine Kurzbiographie benötigt. Doch wie kann man diese so schreiben, dass sie auch gut und passend wird?

Eine Kurzbiographie gut zu schreiben, ist wichtig.
Eine Kurzbiographie gut zu schreiben, ist wichtig.

Was Sie benötigen:

  • die wichtigsten Angaben zum Leben der Person

So schreiben Sie die perfekte Kurzbiographie

Auch wenn es auf den ersten Blick sehr schwierig erscheint, eine Kurzbiographie zu schreiben, weil man in wenigen Worten das ganze bisherige Leben einer Person darstellen möchte, so ist dies auch kein Hexenwerk. Denn es handelt sich lediglich um die angewandte Kunst des Reduzierens, die jeder in diesem Zusammenhang beherrschen kann, wenn er ein paar Dinge berücksichtigt.

  • Achten Sie darauf, dass die Kurzbiographie, trotz dem eventuell vorhandenen Impuls, mehr zu schreiben, am Ende nicht mehr als fünf Zeilen umfasst. Wichtig sind auch, eventuelle Vorgaben hinsichtlich der Länge zu berücksichtigen.
  • Passen Sie die Art und Weise, wie Sie die Kurzbiographie schreiben, dem Anlass an. Handelt es sich beispielsweise um die Vorstellung Ihrer oder einer anderen Person im Zusammenhang von Buchveröffentlichungen, sollten Sie sich den Menschen in Hinsicht auf die schriftstellerische Laufbahn darstellen. Handelt es sich um die Vorstellung auf einer Website, beispielsweise eines Unternehmens, sollten Sie sich auch darauf einstellen, indem Sie Angaben zur beruflichen Laufbahn, der Bildung und beruflichen Erfahrungen hervorheben, etc. Bei gegebenem Anlass können Sie auch mit Humor schreiben.
  • Die grundlegenden Informationen, die enthalten sein sollten, sind der vollständige Name, das Geburtsjahr und/oder Alter mit Geburtsort, aktueller Wohnort, ausgeübter oder gelernter Beruf, die wichtigsten Stationen und Auszeichnungen. Ein Beispiel für einen Autor könnte so aussehen: „Max-Moritz Mustermann wurde 1972 in Musterstadt geboren. Nach dem Studium der Germanistik arbeitete er als Journalist. Sein erstes Werk „Die Wutz“ erhielt mehrere Preise, ebenso wie „Der Schlachter“ und darauf folgende Werke. Max-Moritz Mustermann hat zwei Kinder und lebt mit seiner Frau Maria in der Nähe von Musterhausen.“ Je nach Wunsch und Bedarf können Sie diese Kurzbiographie weniger präzise gestalten oder noch ein wenig ergänzen, beispielsweise durch die eigene Web-Adresse oder die letzten Auszeichnungen.

Etwas Abstand hilft oft, klarer zu sehen

  • Haben Sie eine Kurzbiographie geschrieben, sollten Sie diese nicht sofort abschicken bzw. einsetzen, es sei denn, Sie sind ganz sicher, dass diese bestmöglichst gelungen ist. Besser ist, wenn Sie einen oder mehrere Tage abwarten und sich danach den Text noch einmal durchlesen. Dann sieht man oft klarer und erkennt, wo eventuelle Änderungen den Text noch abrunden könnten.
  • Handelt es sich nicht um eine Kurzbiographie, die Sie für sich selbst schreiben, ist es immer besser, sich, falls möglich, mit der beschriebenen Person in Verbindung zu setzen. Zum einen kann das dazu dienen, eventuelle Unkorrektheiten auszubessern und zum anderen sicherzugehen, dass der Beschriebene auch damit einverstanden ist, wodurch Ärger vermieden werden kann.
Teilen: