Alle Kategorien
Suche

Kurzarm-Pullover - so können Sie ihn stricken

Einen Kurzarm-Pullover für den Sommer stricken, ist gar nicht so schwer. Mit einem einfachen Schnitt lässt sich ein besonderes Stück für Ihren Kleiderschrank.

Ideen für modische Kleidung
Ideen für modische Kleidung © Harald Wanetschka / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 600 g Wolle LL 230 m / 100 g
  • Nadeln Nr 4
  • Häkelnadel Nr 4
  • Wollnadel
  • 2 Maschenmarker

Wagen Sie sich doch einmal an einen Polluver in der Kurzarm-Variante. Wählen Sie dafür eine leichte Sommerwolle, mit einem Baumwollanteil. Stricken Sie diesen Pullover einmal in einer außergewöhnlichen Variante. So können Sie sich ein exklusives Kleidungsstück fertigen.

Strickanleitung für den Kurzarm-Pullover

  1. Schlagen Sie für Ihren Kurzarm-Pullover 62 Maschen an.
  2. Stricken Sie im Wechsel  2 Maschen rechts, 2 Maschen links im Wechsel.
  3. Haben Sie eine Länge von 62 cm erreicht ketten Sie alle Maschen ab.
  4. Markieren Sie sich die mittleren 40 cm.
  5. Schlagen Sie über diese zuvor markierte Breite genügend Maschen für das Körperteil Ihres Kurzarm-Pullovers an.
  6. Stricken Sie über diese Maschen glatt rechts, d.h. die Hinreihen stricken Sie mit rechten Maschen, die Rückreihen stricken Sie mit linken Maschen.
  7. Stricken Sie so lange glatt rechts weiter bis Sie eine Höhe von 25 cm ab Anschlag erreicht haben.
  8. Für den Bund Ihres Kurzarm-Pullovers stricken Sie über 6 Reihen.
  9. Stricken Sie nach folgendem Muster: 1 Masche rechts, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben, den Faden legen Sie vor die Arbeit.
  10. Nach den 6 Reihen ketten Sie alle Maschen ab.
  11. Sie haben nun das Vorderteil Ihres Kurzarm-Pullovers fertig.
  12. Stricken Sie dieses Teil zwei Mal.

Ausarbeitung und Fertigstellung

  1. Nähen Sie beide Teile Ihres Kurzarm-Pullovers an den Seiten zusammen.
  2. Schließen Sie die Schulternähte so, dass 32 cm für den Halsausschnitt offen bleiben.
  3. Um den Halsauschnitt häkeln häkeln Sie eine Reihen Krebsmaschen. Krebsmaschen sind feste Maschen, die Sie rückwärts häkeln.

Sie haben nun einen ganz besonderen Kurzarm-Pullover für den Sommer. Sie können das Ärmelteil in unterschiedlicher Länge stricken. Damit variieren Sie die Ärmellänge Ihres Kurzarm-Pullovers. Auch das glatt rechts gestrickte Teil können Sie in der Länge variieren.

Teilen: