Alle Kategorien
Suche

Kupplung beim VW Golf ausbauen - hilfreiche Hinweise

Falls Sie die Kupplung Ihres VW Golfs austauschen oder einfach nur ausbauen wollen, gibt es eine Menge zu beachten. Der Aufwand ist nämlich nicht zu unterschätzen, genau wie das Material, das man für den Ausbau benötigt. Bereiten Sie daher alles gut vor.

Motor und Getriebe gehören unmittelbar zusammen.
Motor und Getriebe gehören unmittelbar zusammen.

Was Sie benötigen:

  • verschiedenes Werkzeug wie Ratschen, Schraubendreher etc.
  • eine Hebebühne
  • eine zweite Person

Diese Anleitung gibt Tipps für den Ausbau der Kupplung eines VW Golf 1. Bei neueren Modellen können Abweichungen auftreten beziehungsweise könnte anderes Werkzeug nötig sein. Aufgrund der Fülle verschiedener Werkzeuge, welche zum Ausbau benötigt werden, empfiehlt es sich, die Montage direkt in einer vollausgestatteten Werkstatt vorzunehmen.

Eine andere Kupplung beschaffen

  • Wenn die Kupplung Ihres VW Golf defekt sein sollte, dann wird es schwierig, bei Volkswagen eine neue Kupplung aus der Ersatzteilversorgung zu bekommen. Versuchen Sie es daher bei einem seriösen Autoverwerter.
  • Sollten Sie Ihren Golf ausschlachten wollen, dann können Sie Ihre Kupplung und das Getriebe noch gut verkaufen, da teilweise eben Mängel bei der Ersatzteilversorgung bestehen.

Die Kupplung des VW Golf ausbauen

Leider müssen Sie zum Ausbau der Kupplung das gesamte Getriebe demontieren. Dies ist zwar ärgerlich, aber unvermeidbar. Holen Sie sich für den Ausbau des Getriebes auf jeden Fall Hilfe, alleine werden Sie dies nicht bewerkstelligen können.

  1. Nach dem Ausbau des Getriebes können Sie an die Kupplung. Falls diese noch weiter verwendet werden soll, müssen Sie sehr behutsam vorgehen.
  2. Lösen Sie die Schwungscheibe mit einem Schlüssel (9er mit 12 Kant).
  3. Nun können Sie die Reibscheibe und die Schwungscheibe entfernen.
  4. Entfernen Sie die Feder aus dem Teller (auch Druckteller genannt) und dann den Teller selbst.
  5. Dann folgt die Druckplatte. Diese ist mit sechs Sechskantschrauben befestigt. Wenn Sie diese gelöst haben, entfernen Sie die Platte vorsichtig von der Passwelle.

Falls Sie wieder eine neue Kupplung einbauen wollen, müssen Sie die neuen Teile wieder umgekehrt einsetzen. Wenn Sie dies noch nie gemacht haben, sollten Sie sich ebenfalls Hilfe holen. Eine falsch verbaute Kupplung kann einen kapitalen Getriebeschaden verursachen.

Teilen: