Alle Kategorien
Suche

Kupferpfannen richtig reinigen

Kupferpfannen sollten in jedem guten Haushalt nicht fehlen. Doch leider werden diese mit der Zeit oft unschön und deshalb ungebräuchlich. Aber das muss nicht sein. Mit dem richtigen Putzmittel bringen Sie schon bald wieder Glanz auf Ihre Kupferpfannen und haben somit noch mehr Freude am Kochen.

So werden Kupferpfannen wieder sauber.
So werden Kupferpfannen wieder sauber.

Was Sie benötigen:

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Zitrone
  • Schwamm
  • weicher Lappen
  • Holzasche
  • Ketchup

So putzen Sie Kupferpfannen richtig

  • Das Anlaufen von Kupferpfannen ist kaum zu verhindern, aber durch regelmäßige und vorsichtige Pflege können Sie lange erhalten bleiben und in neuem Glanz erstrahlen. Sie können Ihre Kupferpfannen zum Beispiel mit einer Zitrone abreiben und diese so wieder zum Glänzen bringen.
  • Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Zahnpasta zu verwenden, um Ihre Kupferpfannen zu putzen. Geben Sie etwas Zahnpasta auf eine Zahnbürste und bei größeren Pfannen auf einen Schwamm und reiben Sie so die Kupferpfannen ab. Lassen Sie die Creme etwas einwirken und spülen Sie sie anschließend mit Wasser wieder ab, bevor Sie die Kupferpfannen abtrocknen und polieren.
  • Auch gewöhnlicher Ketchup kann helfen, Ihre Kupferpfannen wieder schön zu bekommen. Reiben Sie diese einfach damit ein und lassen Sie den Ketchup eine Viertelstunde einwirken, bevor Sie ihn wieder abspülen und die Kupferpfanne gut trocken reiben.
  • Verwenden Sie außerdem Holzasche, die Sie sonst einfach wegwerfen würden, um Ihre Kupferpfannen zu reinigen. Nehmen Sie dafür ein wenig Asche mit einem weichen Lappen auf und putzen Sie die Pfannen damit ab. So werden diese wieder wie neu.
  • Selbstverständlich funktionieren diese Hausmittel nicht bei allen Kupferpfannen, besonders nicht, wenn diese sehr stark verschmutzt sind oder deren Oberfläche bereits beschädigt ist. Falls Sie sich nicht trauen, ein Hausmittel an Ihren Kupferpfannen auszuprobieren, können Sie diese auch mit einem gewöhnlichen Kupferreinigungsmittel aus dem Supermarkt putzen. Dieses ist allerdings im Preis deutlich höher als jegliche Hausmittel und eine Garantie, dass das spezielle Reinigungsmittel wirkt, haben Sie selbstverständlich trotzdem nicht.
Teilen: