Alle Kategorien
Suche

Kupferfarbene Haare - gute Hinweise für das richtige Make-up

Kupferfarbene Haare sind etwas ganz Besonderes. Sie wirken damit immer edel und selbstbewusst. Damit Sie Ihre Schöheit noch zusätzlich unterstreichen können, sollten Sie beim Make-up auf einiges achten. Mit den richtigen Tipps gelingt Ihnen jederzeit ein gelungener Auftritt.

Rote Haare sind edel.
Rote Haare sind edel.

Kupferfarbene Haare sind schön

Egal ob Kirsche, Kupfer oder Mahagoni: Die rote Mähne ist einfach schön und fällt immer auf. Wer eine Spur von Extravaganz an den Tag legen will, wählt eine rote Farbe für die Haare.

  • Kupferfarbene Haare verleihen Ihnen, wie alle anderen Rottöne auch, einen femininen, geheimnisvollen und elfengleichen Auftritt. Auch Selbstbewusstsein und Stärke geht von roten Haaren aus.
  • So schön die Farbe ist, so anspruchsvoll ist sie auch. Sie können nicht jedes Make-up verwenden, wenn Sie kupferfarbene Haare haben. Aber keine Sorge, es ist sehr einfach, das richtige Make-up für Ihre wunderbare Haarpracht zu finden.

Wenn Sie kupferrote Haare haben, dann besitzen Sie bestimmt einen hellen Teint. Wenn Sie gleichzeitig mit einer klaren Haut gesegnet sind, müssen Sie keine Foundation auftragen. Ein dezentes Puder genügt in diesem Fall voll und ganz.

Tipps für einen gelungenen Auftritt

Aber nicht jeder Mensch ist mit einer klaren Haut gesegnet. Wenn Sie zu Unreinheiten und Rötungen neigen, empfiehlt es sich, zu einer Foundation in Ihrer Hautfarbe mit mittlerer Deckkraft zu greifen. Verwenden Sie am besten eine flüssige Foundation.

  • Verzichten sollten rothaarige Frauen auf jeden Fall auf Cremes mit einer tönenden Wirkung, auch von einem Besuch im Solarium sollte Abstand genommen werden. Kultivieren Sie Ihren hellen Teint und verwenden Sie die dazu passende Foundation und schon wirken Sie jederzeit edel und selbstbewusst.
  • Der passende Lidschatten muss her, für rote Haare eignen sich wunderbar Töne wie Khaki, Olive und Moos. Aber auch andere Töne schmeicheln Ihren kupferfarbenen Haaren. Wärme Lidschatten in Gold, Rost, Muskat und Kupfer harmonieren perfekt mit Ihrem Teint und Ihren Haaren.
  • Für einen perfekten Gegensatz sorgen kühle Farben wie Pflaume, Türkis und Petrol. Wenn Sie am Tag nur einen dezenten Akzent setzen möchten, dann tragen Sie einfach nur Eyeliner auf. Sie werden auch damit bezaubernd aussehen.
  • Wenn Sie von Natur aus rote Haare haben, dann können Sie helle Wimpern haben. Tuschen Sie die kleinen Härchen daher kräftig mit schwarzem Mascara. Sollte Ihr Teint zu hell sein, dann ist Schwarz ein zu starker Kontrast, wählen Sie in diesem Fall am besten einen Mascara ein einem schönen Braun-Schwarz.
  • Smokey-Eyes funktionieren ebenfalls bei Rothaarigen. Allerdings nur, wenn das restliche Make-up dezent ausfällt und nur die Augen im wahrsten Sinne des Wortes zum Eyecatcher werden. Verwenden Sie aber keine Töne in Tiefschwarz, Grau-, Gold- und Brauntöne stehen Ihnen viel besser.

Kupferfarbene Haare harmonieren perfekt mit Make-up

Ihre Augenbrauen sind sehr wichtig, denn diese müssen richtig betont werden, um nicht zu maskenhaft zu wirken.

  • Verwenden Sie keine zu dunkle Farbe für Ihre Augenbrauen, denn der Kontrast zu Ihrem Teint ist in diesem Fall zu groß und Sie erscheinen sehr schnell unecht. Brauenstifte in mit einem sanften Rot-Braun-Ton sind ideal. Damit der gewünschte Effekt eintritt, sollten Sie den Brauenstift vorsichtig verwenden und die Farbe nur leicht zwischen die kleinen Härchen stricheln.
  • Dezenter Lipgloss oder Lippenstift in den Farben Pfirsich, Koralle, Rosé oder Apricot rundet Ihren Look optimal ab. Sie können davon ausgehen, dass Ihnen alle Nude-Töne stehen und Sie wunderbar in Szene setzen werden. Aber auch rot geschminkter Mund steht Ihnen, jedoch nur wenn der Rest Ihres Make-ups dezent gewählt ist und der Fokus alleine auf Ihren Lippen liegt.
  • Halten Sie sich beim Rouge an die gleichen Regeln wie beim Lippenstift, Nude-Nuancen schmeicheln Ihnen und lassen Sie erstrahlen. Apricot, Koralle und Pfirsich sind auch hierbei Ihre besten Freunde. Pink sollte vermieden werden, weil der Ton allgemein für Rothaarige nicht schmeichelnd ist.

Anregungen für das richtige Make-up können Sie sich bei Ihren prominenten Gleichgesinnten holen. Nicole Kidman zum Beispiel zeigt seit Jahren, wie schön eine Frau mit kupferfarbenen Haaren sein kann. So verwendet sie sehr oft nichts anderes als ein schwarzes Mascara, Rouge in einem zarten Pfirsichton und einen schimmernden Gloss für die Lippen.

Teilen: