Alle ThemenSuche
powered by

Kunststopfen - Anleitung

Beim Kunststopfen handelt es sich um ein fast vergessenes, sehr altes Handwerk. Damit können Sie durch eine besondere Web- und Stopftechnik beschädigte Kleidungsstücke wieder reparieren. Ursachen für eine Stoffbeschädigung können Mottenfraß oder noch heiße Zigarettenasche sein, die in teuren Kleidungsstücken Löcher entstehen lassen. Lesen Sie hier, wie Sie nach Anleitung zum Kunststopfer werden.

Weiterlesen

Kleine Stofflöcher können Sie kunstvoll mit der Stopfnadel beseitigen.
Kleine Stofflöcher können Sie kunstvoll mit der Stopfnadel beseitigen.

Kunststopfen ist eine Handwerkskunst

  • Wenn Ihr Lieblingskleidungsstück beispielsweise durch einen Riss oder gar ein Loch beschädigt oder lediglich abgewetzt ist, dann müssen Sie das gute Stück nicht zwingenderweise in die Altkleidertonne werfen. Vielleicht bringt die Technik des Kunststopfens hier eine Lösung. Die Technik ist allerdings etwas aufwendig und nach Anleitung ausführbar.
  • Das Kunststopfen ist eigentlich eine Kunst, die Sie nicht unbedingt im Handarbeitsunterricht erlernt haben. Außerdem ist es gut, wenn Sie wirklich teure Kleidungsstücke nur dann selber bearbeiten, wenn Sie Erfahrung im Kunststopfen haben. Das macht auch die beste Anleitung nicht wett.

So gelingt das Kunststopfen nach Anleitung

  • Beim Kunststopfen nach Anleitung ziehen Sie die für Ihr Kleidungsstück notwendigen Fäden aus dem originalen Stoffteil heraus. Als Beispiel dienen hier Saum- oder Seitennahtfäden.
  • Als Nächstes müssen Sie die Kettfäden direkt über dem Stoffloch dann mit den vorher gewonnenen originalen Fäden aus dem Kleidungsstück spannen. Danach weben Sie mit den Schussfäden das entsprechende Stoffmuster wieder ein. Verwenden Sie dafür auch die passende Stopfnadel. Jetzt verstehen Sie wahrscheinlich, warum es sich bei dieser Technik um eine Nähkunst handelt.
  • Für das Kunststopfen benötigen Sie viel Zeit und Geduld. Es gibt dafür professionelle und sehr gute Schneidereien, die dies als Dienstleistung anbieten.
  • Einem defekten Kleidungsstück, das durch einen professionellen Kunststopfer repariert wurde, sieht man die Ausbesserung nicht an. Besonders unkompliziert ist dies bei gemusterten Stoffen. Hier lenkt das Stoffmuster noch zusätzlich von der schadhaften Stelle ab. Bei einfarbigen Stoffen ist es schwieriger, die Fehler so zu beheben, dass niemand etwas merkt. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Tischdecke selber nähen - so geht's
Laura Klemke
Basteln

Tischdecke selber nähen - so geht's

Eine Tischdecke ist immer ein schönes Geschenk - erst recht, wenn sie individuell aussieht. Mit der Nähmaschine lassen sich schöne Eigenkreationen von Tischdecken anfertigen.

Nähen von Applikationen - so gelingt es Ihnen
Heike Nedo
Freizeit

Nähen von Applikationen - so gelingt es Ihnen

Mit Applikationen können Sie schnell etwas verzieren. Das Applizieren ist nicht schwer und als Handarbeitstechnik auch vom Anfänger leicht zu bewerkstelligen. Kleine Stoffreste …

Stoff nähen - Stoffsorten und ihre Anwedungsgebiete
Heike Nedo
Freizeit

Stoff nähen - Stoffsorten und ihre Anwedungsgebiete

Stoffe zum Nähen gibt es viele. Aber worin unterscheiden sie sich? Und wofür ist welcher Stoff geeignet? Gewebte Baumwolle näht sich anders als elastischer Nickistoff. Und was …

Ähnliche Artikel

Nähen lernen - Anfängerübungen
Anne Leibl
Freizeit

Nähen lernen - Anfängerübungen

Nähen mit der Nähmaschine ist längst nicht mehr nur etwas für ältere Damen. Besonders jungen Leuten macht das Nähen von Mode und raffinierten Accessoires viel Spaß. Nähen zu …

Reissverschluss reparieren - Anleitung
Fanni Schmidt
Freizeit

Reissverschluss reparieren - Anleitung

Wenn ein Reissverschluss nicht mehr richtig schließen will, ist meist das ganze Kleidungsstück oder die viel genutzte Reisetasche unbrauchbar. Doch nicht immer ist es nötig den …

Puppenkleider selber nähen - Anleitung
Manuela Bauer
Freizeit

Puppenkleider selber nähen - Anleitung

Puppenkleider sind recht teuer und passen immer nur einem bestimmten Puppentyp. Puppenkleider können Sie selber nähen. Nähen Sie einfach für jede Puppe eine individuelle …

Armband knüpfen - Anleitung zum Selbermachen
Esther Kaufmann
Freizeit

Armband knüpfen - Anleitung zum Selbermachen

Armbänder selber zu knüpfen ist ein Hobby, das viel Spaß machen kann und gut zu erlernen ist. Vor allem wenn man zum Armband-Knüpfen eine Anleitung hat, wird man schnell …

Bei Nähmaschine Faden einfädeln - so geht's
Susanne Wierschalka
Freizeit

Bei Nähmaschine Faden einfädeln - so geht's

Wer gerne schneidert, benötigt eine Nähmaschine. Mit ihr können verschiedene Stiche mit einem Oberfaden und Unterfaden genäht werden. Vor dem Nähen müssen Sie bei der …

Für die Spule gibt es Grundregeln.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Spule einlegen bei der Nähmaschine - so geht's

Die Spule für den Unterfaden einzulegen, ist bei fast allen Nähmaschinen eine etwas knifflige Arbeit - es ist einfach nur wenig Platz. Probieren Sie es so aus.

Individuelles Mäppchen
Caroline Münch
Basteln

Mäppchen selber machen

Ob für Schüler, Student oder einfach nur für zu Hause: Ein individuelles Mäppchen ist der Hingucker. Wer also nicht das typische Mäppchen aus dem Schreibwarenhandel kaufen …

Schon gesehen?

Aufnäher aufnähen - so geht's ohne Nähmaschine
Ilka Sehnert
Basteln

Aufnäher aufnähen - so geht's ohne Nähmaschine

Sie möchten eines Ihrer Kleidungsstücke verschönern? Einen tollen Aufnäher haben Sie bereits gefunden, aber keine Nähmaschine? Solche kleinen Näharbeiten, ähnlich wie das …

Webband annähen - so geht's
Laura Klemke
Basteln

Webband annähen - so geht's

Egal, wo man ein Webband annähen möchte, es gelingt leicht. Man muss lediglich genug Zeit und Geduld mitbringen, damit es auch schön und ordentlich wird.

Jeanstaschen selber nähen - eine Anleitung
Maren Sandmann
Basteln

Jeanstaschen selber nähen - eine Anleitung

Aus einer alten Jeans lässt sich ganz einfach eine schicke und kreative Handtasche im Retro-Stil machen. Ihrer Fantasie beim Jeanstaschen-Design sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Das könnte sie auch interessieren

Gutscheine verpacken - so wird´s originell
Anne Pinus
Freizeit

Gutscheine verpacken - so wird's originell

Gutscheine sind sehr beliebt, wenn man nicht weiß man schenken soll. Aber einen Gutschein im weißen Umschlag zu verschenken, ist weder persönlich, noch schön. Verpacken Sie den …

Geschnitzter Kürbis - haltbar machen Sie ihn so
Sandra Borchert
Basteln

Geschnitzter Kürbis - haltbar machen Sie ihn so

Nicht nur an Halloween ist ein geschnitzter Kürbis ein Blickfang. Jedoch möchte man ihn ja auch gerne mal haltbar machen, damit die Freude an dem Kunstwerk etwas länger anhält.

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

3D-Brille selber machen
Theresa Schuster
Freizeit

3D-Brille selber machen

3D-Bilder sind sehr beliebt. Um diese Bilder anzuschauen, benötigen Sie eine spezielle 3D-Brille. Eine solche Brille müssen Sie nicht kaufen, denn Sie können sie leicht selber machen.