Alle Kategorien
Suche

Kürbiskerne rösten - so geht das

Kürbiskerne rösten - so geht das2:02
Video von Lars Schmidt2:02

Im Herbst steht bei vielen Familien häufig eine leckere Kürbissuppe auf dem Tisch, aber die Kerne verschwinden im Müll. Allerdings kann man auch aus ihnen einen leckeren Snack für zwischen durch zaubern. Rösten Sie ganz leicht Kürbiskerne selber.

Was Sie benötigen:

  • Küribskerne
  • Salz
  • Backbleck

Kürbiskerne einfach selber rösten

  1. Halbieren Sie zunächst wie gewohnt Ihren Kürbis und schaben Sie die Kerne mit einem Löffel heraus.
  2. Geben Sie dann die Kerne mit dem Fruchtfleisch in ein Sieb und waschen Sie diese ordentlich mit kaltem Wasser durch. Nach und nach sollte sich das Fruchtfleisch von den Kernen lösen und Sie können beides voneinander trennen. Heizen Sie nun Ihren Backofen schon mal auf 200° Umluft vor.
  3. Anschließend geben Sie die Kürbiskerne in eine Schüssel und mischen ca. 1- 2 TL Salz darunter. Jetzt gut durchmischen.
  4. Nehmen Sie nun ein Backblech und verteilen Sie die Kürbiskerne darauf. Geben Sie das Blech nun in den vorgeheizten Backofen und lassen Sie die Kerne ca. 10 Minuten rösten.
  5. Wenn die Kerne nun leicht braun geworden sind, nehmen Sie das Blech wieder aus dem Ofen und wenden Sie die Kerne mit einem Pfannenwender einmal durch. Geben Sie das Blech anschließend wieder hinein und rösten Sie die Kerne noch ein paar Minuten weiter, bis auch die andere Seite leicht Farbe bekommen hat.
  6. Die Kerne müssen danach noch ein wenig abkühlen, eventuell müssen Sie sogar überschüssiges Salz von den Kernen abstreifen. Manchmal sammelt sich zu viel Salz an einer Stelle und kristallisiert.
  7. Lagern Sie die gerösteten Kürbiskerne nun in einer mit Küchenpapier ausgelegten Tupperbox, so bleiben Sie lange knackig und frisch.

Geröstete Kürbiskerne- Verwendungsmöglichkeiten

  • Besonders gut schmecken geröstete Kürbiskerne natürlich mit einer frischen Kürbissuppe. Streuen Sie dazu einfach die Kerne kurz vor dem Servieren über die Suppe.
  • Auch sehr gut passen geröstete Kürbiskerne zu einem bunten Salat, auch hier können Sie einfach darüber gestreut werden.
  • Sie können die leckeren Kerne natürlich auch einfach so als Snack geniessen!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos