Alle Kategorien
Suche

Kürbis konservieren - so geht's

Kürbis ist nicht jedermanns Sache, aber für diejenigen, die ihn mögen, ist er eine Delikatesse. Nachdem Sie genug Kürbissuppe gegessen haben und auch andere Rezepte ausprobiert haben, möchten Sie vielleicht noch Kürbis konservieren. Hierfür gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Rezepten in verschiedensten Geschmacksrichtungen.

Kürbis können Sie ganz einfach konservieren.
Kürbis können Sie ganz einfach konservieren.

Was Sie benötigen:

  • 1kg Kürbisfleisch (Gewicht nach dem Schälen und Entfernen der Kerne!)
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 7 Esslöffel Weißweinessig
  • 600ml Wasser
  • 1 Stange Zimt
  • ½ Teelöffel Kardamom
  • Messer
  • Schneidebrettchen
  • 2 Kochtöpfe
  • Kochlöffel
  • Schraubgläser

Kürbis können Sie konservieren, indem Sie ihn in einem Sud kochen und in sterilisierte Schraubgläser füllen. Wenn Sie ein nettes Mitbringsel zur Adventszeit herstellen möchten, können Sie dem Sud weihnachtliche Gewürze beifügen. Der Kürbis bekommt so ein besonderes Aroma.

Konservieren Sie Kürbis - so schmeckt er auch nach Weihnachten

  1. Um den Kürbis zu konservieren, schälen Sie ihn und entfernen Sie die Kerne sorgfältig. Dann schneiden Sie das Fruchtfleisch in Würfel.
  2. Messen Sie 600ml Wasser ab und geben es zusammen mit dem Zucker, dem Weißweinessig, dem Zimt und dem Kardamom in den Kochtopf.
  3. Lassen Sie den Sud aufkochen und geben Sie die Kürbiswürfel hinzu.
  4. In der Zwischenzeit kochen Sie die Schraubdeckel und die Gläser mindestens 5 Minuten lang aus, um sie zu sterilisieren.
  5. Die Kürbiswürfel lassen Sie nur so lange kochen, dass sie noch ein wenig Biss haben, dann geben Sie den Kürbis zusammen mit dem Sud in die Schraubgläser und verschließen diese sofort.
  6. Stellen Sie die verschlossenen Gläser auf den Kopf bis sie abgekühlt sind, danach drehen Sie sie wieder um und lagern die Gläser kühl und dunkel.

    Wenn Sie ein Gläschen Kürbis verschenken wollen, suchen Sie sich eine weihnachtliche Papierserviette, legen sie über den Deckel des Schraubglases und fixieren Sie sie direkt unterhalb des Deckels mit einem Geschenkband. Schneiden Sie die Serviette dann rundherum auf 2-3 Zentimeter ab. Sie werden sehen, wie gut dieses Mitbringsel ankommt.

    Teilen: