Alle Kategorien
Suche

Kürbis im Backofen zubereiten - ein leckeres Rezept

Kürbis im Backofen zubereiten - ein leckeres Rezept2:42
Video von Lars Schmidt2:42

Im Herbst, wenn der Kürbis wieder Hochsaison hat, sollten Sie einmal dieses Rezept für Kürbis mit Steinpilzfüllung probieren. Die Zubereitung im Backofen ist denkbar einfach und gelingt auch denjenigen, die nicht zu den Profiköchen zählen.

Zutaten:

  • 1 Kürbis (etwa 1 kg)
  • 60 g getrocknete Steinpilze
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Emmentaler, gerieben
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 1 Ei
  • 1/2 Glas Trüffelpaste
  • 4 Scheiben Weißbrot, entrindet und gewürfelt
  • 3 EL Creme fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • etwas Olivenöl

Der Kürbis aus diesem Rezept wird mit einer köstlichen Pilzmasse gefüllt, die durch die Käsesorten geschmacklich abgerundet wird. Zubereitet wird dieses Gericht im Backofen.

Die Herstellung der Kürbis-Füllung

  1. Weichen Sie die Steinpilze wie auf der Packung beschrieben in Wasser ein.
  2. In der Zwischenzeit rösten Sie die Weißbrotwürfel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett an und stellen diese dann beiseite.
  3. Die Zwiebel wird geschält und in feine Würfel geschnitten.
  4. Vom Kürbis wird nun ein Deckel abgeschnitten. Das Fruchtfleisch wird ausgekratzt. Die Wand vom Kürbis sollte nicht zu stark sein, damit das Fruchtfleisch innen auch schön gar wird.
  5. Sind die Pilze weich, erhitzen Sie wenig Olivenöl in einem Topf und dünsten darin die Zwiebel glasig an. Nun fügen Sie die Pilze mitsamt dem Einweichwasser an und braten alles so lange, bis die Flüssigkeit verdampft und die Pilze schön weich sind, dann alles ein wenig abkühlen lassen.

Kürbis füllen und im Backofen garen - letzte Schritte

  1. Verrühren Sie das Ei mit dem Creme fraîche, der Trüffelpaste und dem geriebenen Käse. Heben Sie anschließend die Zwiebel-Pilz-Mischung unter und schmecken Sie die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat ab.
  2. Stellen Sie den Kürbis in eine Auflaufform und geben Sie 1/3 der Pilzfüllung hinein. Jetzt bedecken Sie diese Lage mit der Hälfte der Weißbrotwürfel, dann geben Sie wieder eine Schicht Pilzfüllung hinein. 
  3. Nun werden die restlichen Brotwürfel hineingeschichtet und mit dem Rest der Pilzfüllung abgeschlossen.
  4. Setzen Sie dem Kürbis jetzt den Deckel auf und garen Sie dieses schmackhafte Gericht im Backofen bei 180 °C etwa 60-70 Minuten lang.
  5. Serviert wird der Kürbis geviertelt, eventuell mit einem frischen Blattsalat.

Tipp: Fragen Sie beim Gemüsehändler unbedingt nach einem Hokkaido-Kürbis oder einer anderen Sorte, bei der die Schale des Kürbises ebenfalls essbar ist. Diese sind schneller gar und schmecken einfach am besten. Guten Appetit!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos