Alle Kategorien
Suche

Kühlschrank liegend transportieren - das sollten Sie dabei beachten

Kühlschrank liegend transportieren - das sollten Sie dabei beachten1:07
Video von Jule Jansson 1:07

Es ist immer schwierig wenn Sie ein Elektrogroßgerät kaufen, dieses dann auch zu transportieren, wenn nicht das geeignete Fahrzeug zur Verfügung steht. Besonders bei einem Kühlschrank wird der Transport dann sehr schwierig. Da ein Kühlschrank nur stehend transportiert werden sollte, müssen Sie, wenn Sie diesen dennoch liegend transportieren, sehr vorsichtig sein.

Vorsicht wenn Sie Ihren Kühlschrank liegend transportieren

  • Kühlgeräte sind immer ein heikles Thema, wenn es um den Transport geht. Nicht jeder hat die Fahrzeugkapazität diese dann auch vorschriftsmäßig transportieren zu können. Trotz vieler Warnungen wollen jedoch einige Menschen zum Beispiel gerade ihren Kühlschrank liegend transportieren.
  • Legen Sie Ihren Kühlschrank nicht auf den Rücken sondern transportieren Sie ihn immer seitlich. Sonst könnten die Kühlleitung und das Gitter Schaden nehmen. Kleben Sie vorher die Türe zu, damit sich diese beim Transport nicht öffnen kann.
  • Wenn Sie Ihren Kühlschrank liegend transportieren, müssen Sie ebenfalls beachten, dass Sie ihn zu Hause nicht gleich anschließen. Während des Transports hat sich Schmiermittel in den Kühlkreislauf verlagert. Dieses muss unbedingt wieder zurücklaufen in den Kompressor. Dafür benötigt es einige Zeit.
  • Lassen Sie den Kühlschrank darum bitte mindestens zwölf Stunden stehen, bevor Sie ihn anschließen.
  • Sie sollten deshalb Ihren Kühlschrank besser nicht liegend transportieren, sondern ein paar Euro mehr ausgeben und sich Ihren Kühlschrank nach Hause liefern lassen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos