Alle Kategorien
Suche

Kühlschrank-Kuh - Kauftipps

Viele Menschen neigen dazu, nachts den einen oder anderen Ausflug zum Kühlschrank zu machen. Wenn auch Sie dazu neigen, kann eine beliebte Kühlschrank-Kuh helfen.

Unbemerkt den Kühlschrank plündern? Nicht, wenn eine Kuh Alarm schlägt.
Unbemerkt den Kühlschrank plündern? Nicht, wenn eine Kuh Alarm schlägt.

Nachts an den Kühlschrank gehen - ein Alarm hilft

Zahlreiche Menschen sind sogenannte Nachtesser. Sie stehen mitten in der Nacht auf und plündern, häufig im Halbschlaf, den Kühlschrank. Aber nicht nur nachts fällt es vielen Menschen schwer, zu kontrollieren, wann und wie oft sie sich am Kühlschrank bedienen. Gerade während einer Diät ist es generell nicht immer leicht, das eigene Essverhalten zu kontrollieren. Aus diesem Grund kann es sinnvoll sein, sich einen kleinen Helfer dafür ins Haus zu holen: ein Tier aus Plastik, das immer dann Alarm schlägt, wenn der Schrank geöffnet wird. Besonders beliebt ist hier die Kuh - diese ist aber auch besonders schwer zu bekommen.

So kommen Sie an die Kuh

  • Eine Zeitlang gab es die Kühlschrank-Kuh, deren Handelsname "Diäthelfer" lautet, mal in der Müller Milch als Beigabe. Diese war schnell vergriffen, wird aber von Zeit zu Zeit über eBay angeboten.
  • Ansonsten gibt es die Kuh immer mal wieder in Geschenkartikelläden. Regelmäßig angeboten wird sie jedoch leider nirgends.
  • Als Alternative gibt es allerdings das berühmte Diätschwein, das die gleiche Funktion hat, aber eben nicht muht wie eine Kuh, sondern grunzt wie ein Schwein.
  • Kaufen können Sie das Schweinchen beispielsweise bei Westfalia, Sie können es aber auch ganz einfach im Internet über Amazon beziehen. Der Preis ist nicht sonderlich hoch: Rechnen Sie mit zehn bis fünfzehn Euro, wobei im Internet noch der Versand dazu kommt.
  • Rinder gehören weltweit zu den beliebtesten Nutztierrassen. Auch Sie haben sicher …

  • Achten Sie außerdem auf Angebote bei Tchibo, denn dort gab es mal einen Eisbären-Alarm, der sich bei geöffneter Kühlschranktür beschwerte, dass ihm zu warm werde.
Teilen: